iPhone 6 Schutzhüllen Innovationen

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on August 24th, 2015 by jordan – Be the first to comment

Es ist sehr Ärgerlich, wenn das teure Smartphone runterfällt und kaputt geht. Hierfür gibt es mittlerweile Schutzhüllen für alle erdenkliche mobile Geräte.

Die Zubehörerfinder und Designer lassen sich dabei immer wieder etwas Neues einfallen. Ich habe eine Kleine Recherche gemacht und drei stylishe und praktische Cases für das Iphone 6 herausgesucht und stelle euch diese hier vor.

Olixar Spitzverziert iPhone 6 Lace Case
olixar schwarz

Es handelt sich um eine Speziell angepasste iPhone 6 Hülle, welche einen Schutz bietet ohne das schicke Design des Smartphones zu zerstören.
Die Hülle ist aus hartem Material hergestellt und bewahrt das Phone 6 vor Schmutz, Kratzern und andren Beschädigungen. Das Barocke Design ist echt sehr Vintage.
Preis: 13,99€

Griffin iPhone 6 Wallet Case
Griffin iPhone 6 Wallet Case

Bietet bestmöglichen Schutz im stylischen Design. Der Magnetverschluss bewahrt das iPhone 6 sicher in der Tasche. Das iPhone 6 ist in der Tasche gut vor Schmutz, Kratzern und anderen Beschädigungen geschützt. Das schlenke Design der Tasche fügt nur minimal mehr Masse zum iPhone 6 hinzu. Die Schlanke Schutztasche hat eine Integrierte Standfunktion, einen Staufach mit einem freien Zugriff auf alle Anschlüsse und Tasten.
Preis: 27,49€

Uunique Perforated Design Wooden iPhone 6
Uunique Perforated Design Wooden Erfindung

Das ist mein Favorit, es war die Liebe auf dem ersten Blick. Ich verwende es bereits seit 3 Monaten und ich bin sehr zufrieden.

In der eleganten und schlanken Uunique Holztasche aus echtem Holz ist das iPhone 6 sicher vor Beschädigungen geschützt.
Die luxeriöse Schutztasche bewahrt das Smartphone zu jederzeit vor Schmuzt, Kratzern und anderen Beschädigungen. Der integrierte Polycarbonat Rahmen bewahrt das iPhone 6 sicher an seinem Platz in der Tasche. Die Uunique Tasche schützt das iPhone 6 auch bei Stößen und absorbiert Stürze. Mann kann das Iphone auch ruhig un der Jeans Hosetasche tragen ohne sich Gedanken zu machen das etwas kaputt geht oder sich biegt. Das iPhone 6 ist auch schon paar mal auf die Fliessen runtergecknalt ohne etwas abzukriegen. Bin auch sehr oft positiv wegen dem Nostalgie Holz Design angesprochen worden.

Die Retro Tasche kann das iPhone 6 in eine bequeme Position aufstellen. Das iPhone 6 kann ich in einer komfortablen Position benutzen, um zum Beispiel Videos abzuspielen oder im Internet zu surfen.

Auf der Linken Seite ist auch kleines Staufach welches ich für die Visitenkarte, Kreditkarte oder eben ein paar Geldscheine verwende so das man auch ohne die Brieftasche mit der Uunique Iphone Erfindung über die Runden kommen kann. Sehr praktisch.
Preis: 41,49€

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Fail Button

Posted in Allgemeines on August 24th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Einen Witz gemacht und keiner lacht? Ein misslungener Kommentar zur Diskurssion? Einen Rechtschreibfehler im neuen Tattoo? Bei der Quizshow nicht die richtige Antwort gegeben? Im Fahrstuhl gepupst? Schlüssel in der Wohnung liegen gelassen und die Tür hinter sich zugezogen? Tampons nicht dabei? Den Anschlusszug knapp verpasst? Am Türsteher gescheitert und nicht in den Club gekommen? Übergewicht vom Gepäck am Flughafen teuer zahlen müssen? Falsche Abfahrt genommen? Plötzlicher Regen und keinen Schirm dabei? Vergessen wo das Auto parkt? Vier Stunden Arbeit am Computer und die Datei nicht gespeichert? Stromausfall beim Lieblingsfilm? In Eile und das Fahrrad hat einen Platten? Zu spät entdeckt, dass es kein Toilettenpapier gibt? Polizeikontrolle und den Führerschein nicht zur Hand? Datei inklusive Virus gedownloadet? Die Fußballergebnisse versehentlich erfahren, obwohl man das Spiel noch sehen wollte? Bier ist leer und die Geschäfte schon geschlossen? Das Kind im Supermarkt vergessen? Flug auf den falschen Tag gebucht? Vorlaut seine Unwissenheit heraus posaunt? Kein Kondom dabei? In Hundekot getreten? Geburtstag der Eltern vergessen? Diplomarbeit drucken wollen und die Patrone ist leer? Die falschen Pilze im Wald gesammelt? Einkaufstüte mit Glasflaschen gerissen? Sonntags vor dem Supermarkt gestanden? Tank leer auf der Autobahn? Kein Film in der Kamera und 100 Fotos gemacht? Oder einfach schon wieder nicht im Lotto gewonnen?

„wah wah wah waaaah“

Mit dem simplen Drücken des Fail Button lassen sich solche Fauxpas mit dem traurigen Trompetensound ab sofort passend kommentieren.

Post to Twitter Tweet This Post

Bakterien und Keime in Putzlappen

Posted in Aktuelle Erfindungen on August 20th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Geschirrtücher, Schwämme, Putzlappen und Co. sind ein Schlaraffenland für Bakterien und Keime. Bakterien lieben es feucht und warm, kein Wunder, dass sie paradiesische Verhältnisse in den Küchenspülen vorfinden.
Lappenhalter Reingungsutensilien
Verschiedene Studien haben ergeben, dass sich auf Putzutensilien gerne und schnell mehr als 7 Milliarden Erreger tummeln. Erschreckender Weise sind dies deutlich mehr als auf einer herkömmlichen Toilettenbrille. Der Grund hierfür liegt am feucht-warmen Klima, das in den Spülen herrscht. Die meisten Keime können sich nur auf feuchten Nährboden explosionsartig vermehren. Trockene Toilettenbrillen bieten hierfür hingegen keine geeignete Grundlage.

Den Keimen den Garaus machen

Möchte man seine Putzutensilien von Keimen befreien, gibt es hierfür verschiedene Möglichkeiten. Die Reinigungsschwämme und Lappen können z. B. auf höchster Stufe in der Mikrowelle bestrahlt werden und werden so im Nu keimfrei. Auch das Waschen bei 60 Grad in der Waschmaschine ist hilfreich.
untitled.215 klein
Lappentrockner und Schwammhalter schafft Ordnung und Hygiene

Eine Erfindung, die den Keimen entgegenwirkt, bevor sie entstehen, hat sich der Erfinder Herr Merz einfallen lassen. Da das Problem vor allem durch die stehende Feuchtigkeit in den Schwämmen entsteht, wollte der Erfinder diese beseitigen und gleichzeitig für Ordnung in der Küche sorgen. Auf seinen Lappentrockner und Reinigungsutensilienhalter finden Putzlappen, Schwämme und Geschirrtücher Platz zum Trocknen. Auch an die hierfür vorgesehenden Klemmen kann man sie einhängen, damit sie an der Luft trocknen. Eine gelungene Küchenhilfe, die das Problem da beseitigt, wo es entsteht.

lappenbaum

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Saat Geschwister Postkarten

Posted in Allgemeines on August 10th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Blumen und Pflanzen sind wohl die schönste Art der Kommunikation. Durch sie kann man der Liebsten, Freunden oder Kollegen blumige Grüße samt Saatgut senden.

Sag´s durch die Blume

Blumen Postkarte ErfinderladenBlumen Postkarte ErfinderladenOb zum Geburtstag, zum Valentinstag oder als kleine Aufmerksamkeit – die Saat Geschwister-Postkarten sind für alle Blumenkinder, Naturfreunde und Kleingärtner eine willkommene Freude. Zu jeder Sorte gibt es einen Umschlag, in dem sich das Saatgut befindet. An diesen kann dann die Postkarte befestigt werden. Auf der Postkarte selbst ist natürlich Platz für die schönsten blumigen Grüße sowie eine Anleitung zur Aufzucht der edlen Obst- und Gemüsepflanzen. Natürlich kann man die Samentütchen auch an Geschäftspartner senden und sich für die fruchtbaren Ergebnisse und das schnelle Wachstum bedanken.

Pflanzt man das Obst, die Kräuter oder das Gemüse ein, kann man sich länger als an jeder herkömmlichen Postkarte erfreuen und sich den Gruß zum Schluss noch schmecken lassen.

Da bleibt uns nur zu sagen: Schreib mal wieder :)

Post to Twitter Tweet This Post

Ein Blick aus dem Himmel

Posted in Aktuelle Erfindungen on August 1st, 2015 by Imke – Be the first to comment

Endlich ist es möglich, die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten. Die Panorama-Ballkamera macht es möglich und schießt 360°x 360° Panoramen in der Luft.

Quelle: Panono GmbH

Quelle: Panono GmbH

Das Unternehmen Panono aus Berlin entwickelt innovative digitale Kameras. Jüngst hat es die Panorama-Ballkamera auf den Markt gebracht, die ein völlig neues Fotoerlebnis garantiert. Finanziert wurde das Projekt über eine Crowdinvesting-Kampagne.

Ein völlig neues Fotoerlebnis

Wirft man den 11 cm großen Ball in die Höhe, so werden am höchsten Punkt 36 Kameras ausgelöst und nehmen mit 100 Magapixel ein komplettes Umgebungsbild auf. Über die Beschleunigung in die Luft berechnet der Ball, an welchen Punkt sie am Höchsten steht. Zurück angekommen auf dem Boden kann man ein ganzheitliches hochauflösendes Bild seiner Umwelt bestaunen. Zusätzlich lässt sich die Ballkamera auf einem Selfie-Stick anbringen. Über die passende Panono App kann sie ausgelöst und in der Panono Cloud werden die kleinen Einzelbilder zusammengefügt. Die Gründer haben somit an alles gedacht, um sich in die sphärischen Panoramen aus dem Himmel vertiefen zu können.

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Bottle-Light vivi LED

Posted in Allgemeines on Juli 29th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Bottle Light vivi LED ErfinderladenAm 12. August ist Sternschnuppennacht über Deutschland. Die Aktivität des Sternschnuppenschwarms der Perseiden ist laut Astronomen in dieser Nacht am höchsten. Bis zu 100 Sternschnuppen schwirren pro Stunde über den Nachthimmel. Genau die richtige Atmosphäre für ein romantisches Nachtpicknick mit der Liebsten, wird einem in dieser zauberhaften Nacht doch sicherlich jeder Wunsch erfüllt.

Damit man in der dunklen Nacht auch zwischen den hellen Streifen am Sternenhimmel noch das Nötigste sieht, bedarf es eines stimmungsvollen Lichts. Glücklicherweise kann man mithilfe der Bottle Lights sogar aus den leer getrunkenen Weinflaschen Designobjekt machen.

Lange gibt es schon die Bottle Lights auf dem Markt, nun gibt es das optische Highlight auch mit speziellen Zusatzfunktionen: Die Bottle Light vivi-LED.

Mit dem vivi-LED erleuchten Flaschen in einer ganz besonderen Atmosphäre und überzeugen durch zahlreiche Funktionen und Effekte. So können verschiedene Farben oder ein automatischer Farbwechsel und sogar die Helligkeit eingestellt werden. Der 10cm lange Acrylglas-Leuchtkörper gibt ein schön gleichmäßiges Licht ab.
Bottle Light Erfinderladen
Die Bottle Lights passt in alle Standard Wasser-, Vodka und Champagnerflaschen. Sollte der Getränkewunsch einmal nicht auf Wein fallen, ist dies also auch kein Problem. Vom Acrylglas bis zum Deckelansatz ist die Leuchte wasserdicht und in senkrechter Stellung bei Regen von oben auch regenfest.

Wir hoffen jedoch sehr, dass diese Funktion nicht am 12. August zum Einsatz kommt und bei einem klaren Sternenhimmel so manch ein Wunsch in Erfüllung geht.

Post to Twitter Tweet This Post

GLAS-MA – Eine sichere Beschichtung

Posted in Allgemeines on Juli 22nd, 2015 by Imke – Be the first to comment

Glasbeschichtungen begegnen einem im Alltag an jeder Ecke. Ob das Unternehmenslogo auf der Eingangstür, der Sichtschutz im Büroraum oder der Blendschutz vor zu starker Sonneneinstrahlung – an vielen Stellen wird die Oberfläche des Glases verziert und veredelt.

Probleme herkömmlicher Beschichtungsverfahren

GLAS MA Beschichtung_Die bisherige Oberflächenveredelung erfolgt auf verschiedenste Arten. Die gängigste Form ist die Folie, die auf das transparente Material aufgetragen wird. Etwas komplizierter ist die mechanische oder chemische Oberflächenveränderung, um ein Design zu erzeugen. Hierbei werden vom Glas Schichten abgetragen, um eine Oberflächenstruktur auf dem Glas herzustellen. Problematisch sind beide herkömmlichen Methoden, vor allem an Brandschutztüren. Die angewandten Verfahren machen das Glas im Falle eines Brandes nicht mehr schutzsicher. Nicht nur eine große Folie, sondern auch ein kleiner Aufkleber auf Brandschutzglas kann genügen und eine Versicherung übernimmt den Schaden im Brandfall nicht. GLAS-MA Glasbeschichtung

Neues Verfahren – GLAS-MA Beschichtung

Da immer mehr Glas in Gebäuden verarbeitet wird und dieses in den meisten Fällen eine Verzierung trägt, ist es an der Zeit, dass ein neues Verfahren zur Glasbeschichtung auf den Markt kommt. Nun hat sich ein niedersächsischer Erfinder ein Verfahren namens GLAS-MA patentieren lassen. GLAS-MA ist eine edel aussehende Glasbeschichtung, die im Niederdruck-Spritzverfahren verarbeitet wird und speziell für Brandschutzglas entwickelt wurde. Dank des einzigartigen Spritzverfahrens lassen sich aber auch hoch hitzebeständige Partikel auf gängige Glasarten wie ESG-Glas, VSG-Glas, Acryl-Glas oder AMIRAN-Glas direkt vor Ort auftragen. Die aufgetragenen Partikel sind witterungsbeständig und damit optimal für den Außenbereich. Im Gegensatz zu Folie und anderen Beschichtungen fallen weder Instanthaltungskosten noch hohe Folgekosten an.

Aber hier hören die Vorteile von GLAS-MA noch nicht auf. Da die Kaltbeschichtung äußerst robust und sogar gegen chemische und physikalische Einflüsse resistent ist, eignet sie sich hervorragend für Krankenhäuser oder andere Institutionen, bei denen Hygiene großgeschrieben wird. Da keine Kanten wie bei Folien entstehen und auch keine aufgeraute Mattierung des Glases vorkommt, können Keime und Bakterien weniger haften. Zudem kann das Glas mit Desinfektionsmittel gereinigt werden, ohne dass es Schaden nimmt.
GLAS-MA Beschichtung
Das “Partikel-Schutzschild“ sorgt dafür, dass zukünftig den Designideen auf Glas keine Grenzen mehr gesetzt sind.

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Sonnenfeuerzeug

Posted in Erfindung der Woche on Juli 20th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Nicht nur um Kosten zu senken, sondern auch der Umwelt zuliebe, wechseln immer mehr Haushalte zu alternative Energie.

Durch Photovoltaikanlagen auf unseren Dächern versorgen wir unsere vier Wände mit Strom. Auch durch Solarthermie nutzen wir die Kraft der Sonne als Wärmespender. Das können wir aus dem Erfinderladen natürlich nur begrüßen und stellen daher diese Woche unseren kleinen, heißen Helfer vor: Das Sonnenfeuerzeug Solarex!

Sonnenfeuerzeug Erfindung

Einfache Bedienung

Das Sonnenfeuerzeug lässt sich mittels zwei kleinen Nasen, die an der zusammenklappbaren Schale angebracht sind, leicht aufklappen. Vollständig geöffnet entwickelt der im Inneren liegende Parabolspiegel seine maximale Wirkungskraft. Hält man die Schale nun Richtung Sonne, entsteht ein heller, leuchtender Punkt, den man auf die Strahlenspitze konzentrieren sollte. Der präzise Brennpunkt des Feuerzeuges ermöglicht die optimale Ausnutzung der solaren Energie. Hält man nun auf der Spitze der Sonne das zu entzündende Gut, so beginnt dies, innerhalb von Sekunden zu glimmen.

Zum Betrieb benötigt man weder Gas, Benzin noch andere Verbrauchsmaterialien. Nach dem Gebrauch, wie, z.B. beim Grillen, sollte das Sonnenfeuerzeug auf jeden Fall wieder zusammengeklappt werden und selbstverständlich auch von Kindern ferngehalten werden.

Beachtet man diese Dinge, dann lässt sich nur noch eins sagen: Ran an den Zunder!

Post to Twitter Tweet This Post

Aeyo – Skaten einmal anders

Posted in Allgemeines on Juli 16th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Im Sommer ist Hochsaison für viele Sportarten. So bevölkern auch wieder vermehrt Inlineskater Radwege und kurven oft sehr gefährlich die Strecken entlang. Da ist Vorsicht gefragt, denn manche sind bei Weitem nicht so sicher unterwegs, wie man es sich wünschen würde. Andreas Epstein hat ein Sportgerät entwickelt, das die Nachteile “normalen” Inlineskatens auslöscht und Spaß macht.

Während manche ganz einfach Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht haben und mit Problemen beim Bremsen kämpfen, finden es andere schwierig z.B. Einkäufe mit dem rollenden Untersatz nach Hause zu bringen. Immerhin hat ein schwingender Einkaufssack enorme Auswirkungen auf den eigenen Schwerpunkt und das Gleichgewicht.

Aeyo räumt auf

Aeyo wiederum verbindet Inlineskaten mit einem Fahrrad. Genau genommen sind die Skates per Gelenkstangen mit dem vorderen Laufrad verbunden. Gleichzeitig ist durch eine Lenkstange, wie beim Fahrrad, Sicherheit gegeben. Weitere Ergänzungen wie ein Fahrradlicht oder auch die Möglichkeit einen Korb anzubringen, sind Punkte, die eindeutig als großes Plus zu bewerten sind.
So ist man auch im Dämmerlicht sicher unterwegs. Spannend klingt das Konzept schon.

Ein Roller zum Skaten – oder sind es eher Skates zum Rollen?

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Crossboccia®

Posted in Erfindung der Woche on Juli 13th, 2015 by Imke – Be the first to comment

Viele haben Boccia während eines Italienaufenthaltes kennengelernt. Einige kennen das Spiel als Boule aus dem Sommerurlaub in Frankreich. Auch im nicht-mediterranen Deutschland ist es mittlerweise weit verbreitet und heiß begehrt. Auf vielen Plätzen oder angelegten Feldern sieht man die Kugelsportart-Liebhaber in der typischen gebückten Körperhaltung bunte Bälle werfen.
Crossboccia Trendsport
Ab und an wird noch behauptet Boule oder Boccia sei ein Altherrensport. Spätestens seit es das verwandte Crossboccia® gibt, kann dieses Vorurteil aus der Welt geräumt werden.

Play it, anywhere you like!

Das ist das Motto von Crossboccia! Crossboccia baut zwar auf dem Grundgedanken des Boccia- und Boulesports auf, revolutioniert die Spielweise jedoch komplett. Vor allem der Freiheitsgedanke, den Crossboccia gemein mit anderen Trendsportarten wie Parcour bzw. Free-Running oder Crossgolf hat, steht jetzt im Vordergrund.

Wir haben den Erfinder Timo Beelow einmal gefragt, wie er auf die neue Trendsportart gekommen ist:

Erfinder“Angefangen hat es, als ich mit meinen Freuden Boccia mit den traditionellen Bällen gespielt habe. Wir haben aber nicht auf der Bahn gespielt, sondern überall im Gelände. Dabei waren die Bälle nicht kontrollierbar, Unebenheiten lenkten die Bälle ab. Ich wollte diesen Nachteil kompensieren und hab überlegt: „Was kann man da machen?“ So kam ich auf die Crossboccia-Bälle aus Stoff gefüllt mit Granulat.
Unebenheiten sind damit sogar ein zusätzlicher Funfaktor. Treppen, Tische, Mauern — die Welt ist ein Spielplatz!”

Totale Freiheit

Bei Crossboccia steht also die Freiheit und Kreativität im Vordergrund. Ob bei schlechtem Wetter in Innenräumen oder bei Gutem auf freier Flur, die unbeschränkten Möglichkeiten bei der Wahl des Spielorts lassen Raum zur Entfaltung der eigenen Kreativität. Darüber hinaus schult das Spiel Konzentration und eine genaue Hand-Auge Koordination. Crossboccia wird mit eigens dafür entwickelten Bällen gespielt, deren Obermaterial aus waschbarem Baumwollstoff besteht. Darunter kommen schwere Polyesterfasern und ein Polyester-Stabilisierer zum Einsatz, gefüllt wird das Ganze mit einem Granulat aus Öko-Kunststoffbohnen.

Seit ein paar Jahren finden jährlich deutsche Meisterschaften des jungen Trendsports Crossboccia teil. Wer im nächsten Jahr mitwerfen möchte, kann die Bälle schon heute zum Üben im Erfinderladen kaufen.

Post to Twitter Tweet This Post

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes