Aktuelle Erfindungen

Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Posted in Aktuelle Erfindungen, patent-net.de on September 19th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.Blumenkübel mit Motiv
Die Herstellung von Dekorationsgegenständen durch Laserschneiden. In diesem fall ein Blumenkübel mit eingebrachtem Motiv. Ein individueller Baustein für Haus und Garten.

2.Patentiertes Servier – Tablett – Tisch – System
Das Servier-Tablett- Tisch – System ist einzigartig auf der Welt und mit einem deutschen Patentschutz versehen. Das Tablett wird zum Tisch!

3.Orchideenübertopf
Durch den Übertopf werden die Wurzeln der Pflanzen optimal mit Luft und Licht versorgt. Gleichzeitig wird Staunässe verhindert.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Ultraleichtfahrzeug mit variabler Sicherheitszelle

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on September 18th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Unsere mobilisierte Gesellschaft hat in den letzten Jahren viele unterschiedliche Fortbewegungstypen- und -varianten hervorgebracht. So finden wir auf den Straßen unserer Städte Fortbewegungsmittel wie Liegeräder oder Velomobile.
Bei beiden Fahrzeugtypen ist der Mensch, in der vom Fahrzeugtyp vorgegebenen Konstruktion, in seiner Körperhaltung und der Höhe zur Straße fixiert.
Das Einspur-Liegerad hat in der Anfahrphase durch den erhöhten Schwerpunkt des Kurbeltriebes über dem Gesäß ein zusätzliches Problem, was für Kaufinteressenten und Fahranfänger meistens mit einem Sturz endet.

Das Velomobil (Mehrspurig) hat dafür andere Nachteile: Schwierigkeiten beim Ein-und Aussteigen aber auch, dass die sperrige Kunststoffverkleidung wenig Sicherheit bei einem Unfall bietet.

Beide vorgenannten Fahrzeugtypen haben den großen Nachteil im Straßenverkehr das Thema “Sehen und Gesehen werden” nicht oder kaum zu erfüllen.

Hingegen steht bei der Idee von Herrn Dipl.-Ing. Pohl die Sicherheit des Menschen im Mittelpunkt.
Mit dem Ultraleichtfahrzeug werden die vorgenannten Nachteile gelöst und es kommt den optimalen menschlichen Bedürfnissen der Fortbewegung sehr nahe.
1.) Ein Höchstmaß an Sicherheit wird mit dem Alucore-Composite Rahmen der Sicherheitszelle und der Anbindung der pneumatischen Verkleidung erreicht. Der Mensch sitzt im AIRBAG.
2.) Die pneumatischen Muskeln erhöhen das Sicherheitskonzept, indem der Schwerpunkt beim Einspur-Basis-Fahrzeug in der schwierigen Anfahrphase durch Senken des Kurbeltriebes und Heben des Sitzes in eine aufrechte Sitzposition erzielt wird.
3.) Das Sicherheitskonzept wird dadurch erhöht, dass der tiefe Schwerpunkt durch Anordnung der schweren Komponenten, wie Getriebe und E- Motor an unterster Position in der Mitte des Fahrzeuges sich befinden.

Darüber hinaus können aus dem Basiseinspurfahrzeug vier weitere Fahrzeugvarianten auf- und abgerüstet werden und der Einsatz als Wasser- und Luftfahrzeug ist durch die 4 Querträger möglich.

Fahrzeug_kleiner

Post to Twitter Tweet This Post

Ladungssicherung garantiert

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on September 17th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Mangelnde Ladungssicherung ist häufig die Ursache dafür, dass auf Straßen Ladungen, wie z. B. Vierkanthölzer, Kühlschränke, Papierrollen und Stahlplatten, verloren werden und es dadurch zu Behinderungen und im schlimmsten Fall zu Unfällen kommt. Nach § 22 der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist Ladung so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, rollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen kann.

Auch wenn vor Fahrtantritt Ladung durch Zurrgurte ausreichend gesichert ist, können sich die Gurte während des Transports lockern. Brummifahrer sind daher angehalten, die Zugspannung der Zurrgurte zu kontrollieren und diese ggf. nachzuziehen, damit eine adäquate Ladungssicherung gewährleistet ist.

P4300335 Damit zukünftig die Zugspannung leicht und schnell kontrolliert werden kann, hat Herr Kramser einen kleinen elektronischen Messapparat entwickelt.
Die Erfindung ist ein System zur dauerhaften Echtzeit-Überwachung der Zugspannung eines Gurtes, welches ein Warnsignal an ein externes Anzeigegerät ausgibt, wenn die Spannung unter einen Mindestwert fällt, sodass der Transporteur gewarnt wird.

Die Erfindung ist bereits patentrechtlich geschützt.

Post to Twitter Tweet This Post

Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on September 12th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.Grill-Abdeckhaube
Grill-Abdeckhaube für Gartengrill aus Kunstleder. Hier handelt sich um eine Luxus Haube für einen Luxusgrill.

2.3D Fussmatte
Fußmatte mit Fuß oder Händeabdruck im 3D-Druck Verfahren. Die vorliegende Erfindung betrifft eine Fußmatte bei welcher man seine eigenen Fußabdrücke oder Handabdrücke in 3D bedrucken kann.

3.Patent für ergonomische Bewegung im Sitzen – die einzige 3D-Technologie
Die konstruktionell einzig umsetzbare Art eine echt menschliche / ergonomische 3D-Bewegung in einem Stuhl umzusetzen. Anwendbar neben Bürostühlen auch in anderen Branchen wie Sessel, Objektstuhl u.v.m.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Gesucht und gefunden!

Posted in Aktuelle Erfindungen on August 28th, 2014 by Imke – Be the first to comment

BrillenhalterDen Klassiker kennen wir Brillenträger alle. Wir suchen unsere Brille und nach einer halben Stunde vergebener Mühe macht uns ein netter Mitmensch darauf aufmerksam, dass sich die gesuchte Lesehilfe auf unserem Kopf befindet.
Auch sonst fällt es recht leicht Sonnenbrille oder Lesebrillen zu verlegen, man nutzt sie häufig aber hat keinen geeigneten Platz, um sie sicher zu verstauen. Schwierig wird es vor allem dann, wenn es bereits eine ganze Sammlung an modischen Brillengestellen gibt, die sich über die Jahre angesammelt haben.

Herr Wagner hat sich diesem Problem angenommen und ein modisches Brillenregal aus Holz für die Sehhilfe erfunden, in dem gleich eine ganze Reihe Platz finden.

Der Brillenhalter fasst bis zu 10 Brillen und gibt ihnen einen festen Platz zur Aufbewahrung. Er ist zudem kinderleicht an jede Wand zu befestigen.
Ab jetzt kann man die sonst durch Suchen vergeudete Zeit wieder zum Lesen verwenden!

Post to Twitter Tweet This Post

Schöne glatte, gesunde & verjüngt aussehende Haut mit neuartiger EXCLUSIVER Massage

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on August 13th, 2014 by madlen – Be the first to comment

IMG_0168_kleiner Diese neuartige Behandlung mit “tanzenden Steinen” (kreisende Bewegung des Anwenders) von Herrn Handleder verhilft, unter Verwendung von speziell behandelter Stutenmilch mit natürlichen Ölen oder Moorpackungen und den eigens dafür hergestellten exclusiven Marmorsteinen, zu einer glatten und straffen sowie verjüngten Haut.
Durch antibakterielle wie entzündungshemmende Bestandteile und weniger Allergie auslösender Stoffe reinigt die Sutenmilch nicht nur, sondern macht die Haut mit der exclusiven tanzenden Stein-Massage auch glatter und jünger.
Diese Massagesteine sind aus Carrara-Marmor und haben spezielle Einkerbungen, wodurch bei dieser Massage auch eine Art Peeling stattfindet. Mit diesen Steinen werden der Haut nicht nur wertvolle Substanzen gespendet sondern, durch den speziellen Schabeffekt, auch Ablagerungen tief in und Absonderungen auf der Haut entfernt. Die Durchblutung wird angeregt. Also eine Schönheits- und Wohlfühlmassage mit Gesundheitseffekt der Luxusklasse.

IMG_0172_kleiner

Post to Twitter Tweet This Post

Beachsafe – sichere Aufbewahrung am Strand

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on August 7th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Quelle: chinareisedienst.de

Quelle: chinareisedienst.de

Im Urlaub tragen besonders gemütliche Badetage zur Entspannung bei. Am Strand wird ein spannendes Buch gelesen oder einfach nur gedöst. Der Stress des Alltags ist auf jeden Fall schnell vergessen. Wird es dann schließlich doch etwas zu heiß, ist die schnelle Abkühlung im Wasser wunderbar angenehm. Das Einzige, was doch etwas Sorge bereitet, ist das Zurücklassen der Wertgegenstände am Liegeplatz. Besonders Singles gehen so eher nur für eine kurze Abkühlung ins Wasser und haben dabei meist den Liegeplatz stets im Auge. Bei Paaren oder Familien trifft es dann notgedrungen immer jemanden, der den Platz hütet. Keine aufregende Aufgabe, doch eine bessere Lösung ist schwer zu finden.

Damit das langweilige Aufpassen auf Wertgegenstände oder das Schwimmen mit leichtem Bauchweh und besorgtem Blick auf den Liegeplatz ein Ende hat, wird vom Hotel einfach ein innovativer Beachsafe geliehen. Beachsafe, die passende Erfindung für entspanntes Sonnen am Strand! Durch seine körperkonforme Form lässt sich wunderbar auf dem Beachsafe liegen, wobei
bei störendem Lichteinfall einfach ein Rollo vorgezogen werden kann. Im Kopfbereich des Beachsafe ist ein verschließbares Staufach integriert, in dem sämtliche Wertgegenstände sicher verwahrt werden. Mit dem Schlüssel um das Handgelenk kann endlich ganz entspannt im Wasser geschwommen werden. Die Sorge um Wertsachen hat ein Ende diese bleiben einfach sicher verwahrt im komfortablen Beachsafe.

Post to Twitter Tweet This Post

100 Jahre Ampel

Posted in Aktuelle Erfindungen, Geschichte einer Erfindung on August 5th, 2014 by jordan – Be the first to comment

Rot, Gelb, Grün!
Die Verkehrs-Ampel wird 100 Jahre alt – und es wird sie weiter geben.
Jede Erfindung hat Ihre eindeutige Geburtsstunde. Die erste Verkehrsampel, wurde in Betrieb genommen am 5. August 1914 in der US-Stadt Cleveland. Sie beruhte auf einer Signalnotlösung, die sich ein genervter Polizist für „seine“ Kreuzung ausgedacht hatte. Zehn Jahre später leuchtete auch eine auf dem Potsdamer Platz in Berlin, wo heute noch deren Nachbau steht.

100 Jahre Ampel

Das Ampel Konzept verbreitete sich in rasendem Tempo um die Welt – vor allem, weil es günstig war.
Auch wenn sich viele Autofahrer über lange Rotphasen ärgern. Statistisch gesehen verbringt jeder Deutsche etwa zwei Wochen seines Lebens mit Warten auf die Grünphase.
Deutschlandweit sind es aktuell laut dem Ampelhersteller Siemens 1,5 Millionen Lichtsignalanlagen im Einsatz.
Rund jeder dritte Autofahrer hält viele Ampeln für überflüssig. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact im Auftrag von Autoscout 24 hervor. Demnach wünschen sich 39 Prozent der Befragten dagegen mehr Kreisverkehre. Mehr als jeder Zweite (53 Prozent) bemängelt außerdem, dass manche Ampeln durch viel zu kurze Grünphasen regelmäßig Stau verursachten. Und 45 Prozent nervt es, dass sie oft an einer roten Ampel warten müssen, obwohl der Weg frei wäre.

Bei Rot über die Ampel gefahren und dabei geblitzt worden?
Strafen für Rotlichtsünder: Missachtet ein Autofahrer eine rote Ampel, kassiert er nach dem neuen System in Deutschland mindestens einen Punkt. Leuchtet die Ampel länger als eine Sekunde rot oder es kommt zu einer gefährlichen Situation, sind es zwei Punkte. Auch Radfahrer, die eine rote Ampel missachten, können einen Punkt erhalten.

Die Verkehrs-Ampel ist wieder eine Erfindung die so selbstverständlich in unserem Leben teilnimmt.

Post to Twitter Tweet This Post

Yerba Mate in der Espressokapsel

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Juli 24th, 2014 by madlen – Be the first to comment
Bildquelle: organicme.com

Bildquelle: organicme.com

Mehr als drei Jahrzehnte wissenschaftlicher Untersuchungen haben ergeben, daß Yerba Mate neben vielen Vitaminen (B1, B2, C) und Mineralien (Phosphor, Eisen, Kalzium), dem Enzym Bromelain, und anderen Inhaltsstoffen (mehr Antioxidantien bzw. Polyphenole als Grüner Tee) den menschlichen Organismus in folgenden Punkten unterstützt: Ideale Ergänzung für alle Diäten, Förderung der Konzentration und Stimulierung des Nervensystems, Förderung der Blutzirkulation und Stärkung der Herzfunktion, bekämpft Mundgeruch, wirkt gegen Depressionen und Ermüdung, “Schlankmacher”.

Yerba Mate aus den Ländern Paraguay, Argentinien, Uruguay und Brasilien ist als idealer Energiespender und Nährstofflieferant gesundheitsfördernd. Matein wirkt milder als Koffein aus Kaffee; er stimuliert und kann in größeren Mengen getrunken werden, ohne Bauchweh oder Schlaflosigkeit zu verursachen. Immer mehr Menschen besitzen eine Espresso-Maschine mit Kapselsystem und spezielle Yerba Mate Mischungen eignen sich für Espresso- und Kaffeemaschinen bzw. zur Füllung für alle auf den Markt erhältlichen Kapselsysteme.

Bildquelle: tea-for-you.com

Bildquelle: tea-for-you.com

Frau Puschkeits Yerba-Mate-Espressokapsel soll besonders die Menschen ansprechen, die einen neuen Genuß suchen und sich gesund ernähren wollen oder ihre ungesunde Lebensweise (Rauchen und Alkoholkonsum) etwas ausgleichen möchten; und die Menschen, die Kaffee nicht vertragen oder die sonstige Teekapseln nicht überzeugen konnten. Eine ökologischere Kapsel sorgt für einen neuen Genuß im Einklang mit der Natur.

Spezielle Yerba Mate Mischungen für Espressomaschinen werden genauso zubereitet wie ein Espresso. Mit einem Schuß Milch und/oder geschäumter heißer Milch und etwas Honig darüber (oder fertig gemischt in der Kapsel) sorgen sie für das Erleben einer neuen Espresso-Variante mit einem spielerischem Genuß von Gesundheit!
Grün statt Braun! Matein statt Koffein!

Post to Twitter Tweet This Post

Mit Tröstiraffe schnell wieder gesund

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Juli 23rd, 2014 by madlen – Be the first to comment

Tröstiraffe1 Einschlafprobleme von Babies und Kleinkindern sind nicht nur für die Kinder selbst ein Problem, sondern oft auch für die Eltern. Oft muss man das Kind völlig übernächtigt durch die Wohnung tragen und probiert auch sonst jeden Trick aus, um dem Kind beim Einschlafen zu helfen. Gerade wenn das Kind krank ist, kann dies für Kind und Eltern besonders nervenaufreibend sein.

Um diesem Problem entgegenzuwirken hat Frau Voigt-Kinder die Tröstiraffe erfunden. Dabei handelt es sich um ein therapeutisches Kuscheltier, in dessen Körper medizinische Hilfsmittel verstaut werden können. In dem Mund des Plüschtieres verbirgt sich eine Tasche in dem ein mit Kräuteröl beträufeltes Inhalationstuch verstaut wird. Zudem gibt es im Rückenbereich Platz für ein Wärmekissen und auch für eine Aufbewahrungsmöglichkeit von Einwegtaschentüchern ist gesorgt. Durch eine Teleskopstange kann der Kopf des Plüschtieres verschoben werden und damit kann die Tröstiraffe, je nach Körpergröße des Kindes, angepasst werden. Zudem ist eine Fotohülle in das Kuscheltier eingenäht, in das z.B. ein Foto von den Eltern gegeben werden kann.

Post to Twitter Tweet This Post

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes