Die Geschichte und Erfindung des Roulettespiels

Das Roulette ist ein weltweit verbreitetes Glücksspiel, das vor allem in Casinos angeboten wird. Ziel von Roulettespiel ist es, in jedem einzelnen Spiel im Vorhinein zu erraten, auf welche Zahl die Kugel fallen wird. Roulette besteht aus dem Spielfeld, dem Tableau und dem Kessel mit der weißen Kugel.

Die Wurzeln des Roulettespiels sind wohl so wie diejenigen des Glücksrades im mittelalterlichen Rad der Fortuna zu suchen und als Ursprungsland wird häufig das Italien des 17. Jahrhunderts genannt.
Erstmals wurde es im 18. Jahrhundert in Paris gespielt, und das mit den noch bis heute gültigen Grundregeln. Seither machte es einen unaufhaltsamen Siegeszug um die Welt und ist heute in jedem Spielcasino zu finden.

Das erste offline Casino wurde in Venedig im Jahre 1638 gegründet unter dem Namen „Ridotto“. Es erfreute sich großer Beliebtheit und Erfolg und bald darauf wurden auch Casinos in Holland und Frankreich gegründet. In Deutschland wurde das erste Casino 1750 in Baden Baden gegründet. Das Geschäft mit dem Glücksspiel expandierte bald in ganz Europa, abgesehen von Unterbrechungen wie der Französischen Revolution und den ersten und zweiten Weltkrieg. Die Französischen Flüchtlinge, die vor der Revolution geflohen sind, brachten das Spiel nach Amerika, genauer gesagt nach Louisiana, welches zu diesem Zeitpunkt das Glücksspielzentrum.
Im frühen 20. Jahrhundert wurde in Amerika das Glücksspiel und Casinos verboten. Seitdem Nevada und Las Vegas 1931 das Glücksspiel legalisierten, entwickelte sich dort eine beeindruckende Casinolandschaft.

Die ersten Online Casinos starteten mitte der 1990 Jahre.
Der Casino Club gilt unter Roulette Spielern als das Online Casino mit dem besten Roulette Angebot. So kann zum Beispiel das Bonusguthaben aus dem Casino Club Bonus Code nicht nur an den Spielautomaten, sondern auch an den verschiedenen Roulette Tischen genutzt werden. Dies ist in den meisten anderen Online-Casinos nicht üblich.

Casino Club Freispiele sind regelmäßig für registrierte Spieler verfügbar. Meistens werden sie in Verbindung mit einer Einzahlung vergeben, aber es gibt auch im Rahmen diverser Aktionen die Möglichkeit, einen Casino Club Bonus ohne Einzahlung zu erhalten.

Auf der Homepage des Casino Club lassen sich die aktuellen Bonus-Aktionen ganz leicht finden. Mit einem Klick auf den Menüpunkt „Aktionen“ werden die verfügbaren Angebote übersichtlich aufgelistet.

Der Casino Club bietet sechs unterschiedliche Roulette Varianten an:
– Französisches Roulette
– Europäisches Roulette
– Amerikanisches Roulette
– Roulette Supreme
– Card Roulette
– Racetrack Roulette

American Roulette, so wie es in den europäischen Casinos gespielt wird, unterscheidet sich vom Spiel in den USA vor allem dadurch, dass in Europa der französische Roulettekessel mit den 37 Zahlen (0, 1–36) verwendet wird. Die Zahlen im amerikanischen Kessel sind nicht nur anders angeordnet, der in den USA gebräuchliche Zylinder enthält zusätzlich als 38. Zahl die Doppel-Null (Double zero).

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply


Get Adobe Flash player