Die FixBox – der Office-Safe

Im Büroalltag sind allerhand wichtige Dokumente im Umlauf und auf den Schreibtischen zu finden. Genau diese Dokumente sollen jedoch nicht unbeaufsichtigt bleiben oder etwa in fremde Hände gelangen. Doch wie können verschiedenste Dokumente ganz einfach und effizient sicher verwahrt werden.
Gibt es denn keine handliche und brauchbare Lösung, ohne die kostenintensive Anschaffung und Einbau eines Tresors?

Die FixBox – die Lösung
Die absperrbare Box kann ganz einfach mithilfe der integrierten Saugnäpfe auf der Schreibtischplatte fixiert werden. Es besteht die Möglichkeit mittels individuellem Code die Box zu versperren und so persönliche Gegenstände oder wichtige Dokumente vor unerlaubter Entwendung zu schützen.
Zusätzlich ist es möglich statt den Saugnäpfen einen Schraubanker anzubringen um so die Box als mobilen Safe zu nutzen. Das ist insbesondere im Schwimmbad oder Park vorteilhaft, wenn es gilt Portemonnaie und Co sicher zu verwahren. FixBox: eine unabhängige und mobile Sicherungslösung!
FixBox ist eine in unterschiedlichen Größen herstellbare Box. Der bereits vorhandene Prototyp ist im Format A4 ausgeführt und daher bestens für die Aufbewahrung von Dokumenten geeignet.

Für die Erfindung „FixBox“ werden derzeit Lizenznehmern und Käufer des Schutzrechtes gesucht.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter http://www.patent-net.de/go/2216 oder schreiben Sie uns einfach unter: office@erfinderberatung.com .

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply


Get Adobe Flash player