Posts Tagged ‘PET Flaschen’

Erfindung der Woche: Angenehmer Holz-Flaschenhalter hat PET-Flaschen im Griff

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines, Erfindung der Woche on April 4th, 2017 by jordan – Be the first to comment

Und sie sammeln sich an…

Die Rede ist von Pfandflaschen, die sich zuhause schnell ansammeln. Irgendwann ist es dann soweit: man rafft sich auf und bringt sie endlich zur Sammelstelle. Tja, das ist oft leichter gesagt als getan, denn wie transportiert man die Flaschen am besten?

Müssen die Flaschen umständlich aus einem Transportbehälter gefischt werden, ist man nur genervt. Werden einige Flaschen beim Transport gar zerdrückt und dann in Folge nicht mehr als Pfandflasche erkannt, ärgert man sich nur umso mehr, da das Pfand einbehalten wird.

Klein, schick und handlich

Erfinder Herr Schöner hat sich dem Problem angenommen und nicht nur eine praktische, sondern auch schicke Lösung entwickelt. Sein innovativer Flaschenhalter ist aus Holz gefertigt und bietet mit integrierter Schlaufe eine einfache Tragemöglichkeit.
Flaschen werden einfach in die Führungsschlitze des Flaschenhalters eingeführt und werden so sicher gehalten. So finden bis zu neun Flaschen Platz, allerdings ist das System auf eine größere Stückzahl erweiterbar.
Soll es einmal schneller gehen, kann das Holzelement aufgeklappt werden und gibt somit alle Flaschen frei. Mit dem innovativen Flaschenhalter können PET-Flaschen endlich unkompliziert gelagert und einfach transportiert werden.

Für diese Produktidee werden aktuell noch Unternehmen gesucht, die Ihr Sortiment mit einer schlauen Lösung erweitern wollen.
Nähere Details finden Sie auf der zugehörigen Produktseite unter http://www.patent-net.de/go/2110 .

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche: EASIBACK – der Flaschenhalter

Posted in Allgemeines, Erfindung der Woche on Dezember 10th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Es gibt Erfindungen, die würden wir eher den kreativen Hausfrauen unter uns zutrauen, aber auch wir lassen uns immer wieder gerne überraschen. EASIBACK, die Erfindung der Woche, beweist uns mal wieder das Gegenteil und lehrt uns, dass auch Männer sich durchaus ihre Gedanken zum Thema “sinnvolle Haushaltshilfen” machen. Danke dafür an dieser Stelle!

308.004_Easiback_Uebersicht_01-300x300 Aber wie kamen die Erfinder Michael Joos und Aleks Schneider eigentlich auf diese Idee?

Ein Büro voller Männer und immer wieder das gleiche Problem – viele leere PET Flaschen, die zum Pfandautomaten zurückgebracht werden müssen. Dabei endet der Transport großer Mengen Plastikflaschen im Karton oder Müllsack oft mit auslaufenden und herumkullernden Flaschen. Das muss doch stilvoller gehen und ohne dreckige Hände. So wurde getüftelt bis schließlich EASIBACK (easy simple back) der Flaschensammler entstand.

Die Form von EASIBACK erinnert an ein Hexagon, bzw. an ein gleichseitiges Sechseck. Damit wird die optimale Platzausnutzung gewährleistet und gibt gleichzeitig die Möglichkeit mehrere EASIBACKs aneinander zu reihen, in dem über eine Flasche einfach zwei EASIBACKs gestülpt werden. Sie können somit mehrere Sechserpacks mit einem Finger tragen.

Kein Zerknicken, kein Zerdrücken, kein Umherkullern von leeren Flaschen, ergo keine Frustration am Leergutautomat.

Easiback gibt’s für 3,90 € in verschiedenen Farben im erfinderladen oder im online Shop.

Post to Twitter Tweet This Post


Get Adobe Flash player