Archive for Januar, 2012

Hilfe für Trockenbauer

Posted in Allgemeines on Januar 31st, 2012 by madlen – Be the first to comment

Trockenbau

Trockenbau


Wer schon einmal sein Haus umgebaut hat und im Inneren Trockenbauwände stellen wollte bzw. hat, kennt diese großen Gipskartonplatten. Sehr unhandlich sind die Dinger, weil sie so groß sind. Beim Anzeichen der Schnittkanten reicht der Arm oft nicht aus und man rutscht ab.

Damit zumindest diesem Problem Abhilfe geschaffen werden kann, hat Herr Breßler eine Schneidehilfe entwickelt. Diese Schneidehilfe kann nicht nur zum Schneiden von Gipskartonplatten zum Einsatz kommen, sondern ist auch für andere Stoffe geeignet.

Die Schiene garantiert ein maßgenaues Abmessen der benötigten Fläche ohne ein häufiges Absetzen und Anzeichnen. Der in der Schneideschiene integrierte Holzblock gewährleistet saubere Schnitte auf der Platte ohne Ausfransen oder dergleichen. Der anschließende saubere Bruch ist unproblematisch.
Da die Schiene zudem beliebig verlängerbar ist, können sogar verhältnismäßig lange Schnitte durchgeführt werden.

Schneidehilfe

Schneidehilfe

Post to Twitter Tweet This Post

Kinderwagen mit Antrieb

Posted in Allgemeines on Januar 30th, 2012 by madlen – Be the first to comment

baby-in-kinderwagen Bei schönem Wetter sieht man viele Mütter mit Kinderwagen durch die Gegend spazieren. Unter den Kinderwagen gibt es bekanntermaßen Größere und Kleinere Exemplare. Die Einen sind etwas schwerer, die Anderen etwas leichter. Wenn man etwas länger mit den Kinderwagen unterwegs ist, wird es irgendwann anstrengend und schwer diese zu schieben. Deshalb hat sich Herr Kruck einen motorisierten Kinderwagen einfallen lassen.

Der Kinderwagen soll mit einem kleinen Elektromotor sowie einer Batterie betrieben werden. Der eingebaute Motor müsste natürlich klein und leise sein, damit das Kind nicht durch laute Motorengeräusche gestört wird. Außerdem darf der Motor das Gewicht des Kinderwagens nicht unnötig erhöhen. Gerade in hügeligen Gebieten und auf sandigen oder weichen Untergründen würden solche Kinderwagen nicht nur den Eltern, sondern auch den Großeltern das Schieben des Kinderwagens erleichtern.

Eine tolle Erfindung für alle Mütter die gerne draußen mit dem Kinderwagen unterwegs sind sowie für alle Großeltern die gerne mal auf die Kleinen aufpassen müssen bzw. dürfen.

Post to Twitter Tweet This Post

Vereinfachter Frühjahrsputz

Posted in Allgemeines on Januar 26th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Abfluss

Abfluss


Bald ist Frühling und der alljährliche Frühjahrsputz steht vor der Tür. Es werden Gardinen gewaschen, das Bad und die Küche auf Hochglanz gebracht, die Böden geschrubbt, die Fenster geputzt und noch viele andere Arbeiten durchgeführt.

Um nicht nur den alljährlichen Putzwahn zu vereinfachen hat Herr Knupper eine Vorrichtung erfunden, mit der Waschbeckenabflüsse und Abflussöffnungen auf einfachste Weise gereinigt werden können. Für diese Prozedur nahm man bis dato alte Zahnbürsten oder Flaschenbürsten zur Hand. Das hat jetzt ein Ende.
Bei der neuartigen Vorrichtung handelt es sich um Reinigungs-Set das mit einem stielartigen Handgriff und einem Reinigungskopf versehen ist. Das Gerät ist eine Kombination aus Aufbewahrungsvorrichtung und Reinigungsgerät und kann bequem im Bad verstaut werden, da der Reinigungskopf in der Vorrichtung ruht. Das Reiningungs-Set unterstützt und hilft insbesondere beim Säubern und Desinfizieren von Abflussöffnungen eines Handwaschbeckens.

Diese Vorrichtung macht die Benutzung von alten Zahnbürsten, Wattestäbchen etc. zum Reinigen der Abflussöffnung zukünftig überflüssig und erleichtert das alljährliche Putzspektakel.

Reinigungs-Set

Reinigungs-Set

Post to Twitter Tweet This Post

Eissorten für unterschiedliche Anlässe

Posted in Allgemeines on Januar 25th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Quelle: www.ice-cream-recipes.com

Quelle: www.ice-cream-recipes.com

Obwohl der Markt viele verschiedene Eissorten bietet, sind diese doch meist in den traditionellen Formen und Farben gehalten. Manchmal kann man während der Sommerzeit an bestimmten Eisverkaufsständen außergewöhnliche Eisformen finden.
Doch Eisformen für entsprechende Anlässe, wie z. B. Einschulung, Kindergeburtstag, Hochzeit, Geburtstage etc., sind eher spärlich gesät.

Frau Wolf hat sich aus diesem Grund viele unterschiedliche Eissorten für verschiedene Anlässe ausgedacht. Durch die unterschiedlichen Designs ist jede Sorte für sich einzigartig und hebt sich von den Standardsorten ab, ohne dabei an Qualität zu verlieren.
Für Kindergeburtstage eignen sich hervorragend das die Eissorten und -formen Heldeneis, König Eis und das Prinzessinneneis. Das Heldeneis wird in Form eines Schwertes gereicht, das König Eis in Form einer Krone und das Prinzessinneneis in Form eines Diadems.

Zur Einschulung empfiehlt sich das Schultüten Eis, in Form einer Schultüte. Das Volltreffereis ist der Form eines Fußballs nachempfunden.

Fußballeis

Fußballeis

Post to Twitter Tweet This Post

dekorative Einzelstücke dank neuartiger Technik

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 20th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Topf bepflanzt

Topf bepflanzt


Im Sommer schmückt manch ein Hobbygärtner seinen Garten aufwendig mit dekorativem Blumenschmuck. Er scheut weder Kosten noch Mühen um seinen Garten noch interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten als es der Nachbar tut. Blumen und Sträucher werden üppig in Kübeln und Trögen drapiert, die gerne auch ausgefallen und kostspielig sein dürfen, zum Beispiel durch eine individuelle Verzierung.

Um Motive in unterschiedlichste Materialien zu bringen bedurfte es bislang eines sehr zeitaufwendigen und kostspieligen Vektorisierungs- bzw. Zeichnungsprozesses.

Diesem Problem ist Herr Kallemeier auf den Grund gegangen und hat ein neues, geschütztes Verfahren entwickelt, wodurch sich Grafiken schnell und in hoher Qualität erstellen lassen. Eingebracht in handelsübliche Dekorationsgegenstände, wie im vorliegenden Fall einen Blumenkübel, werten sie die Produkte auf und heben sie von der Masse ab.

Durch diese neuartige Technik kann auch Ihr Blumenkübel zum Unikat werden – ihre Nachbarn werden Augen machen.

verzierte Pflanzkübel

verzierte Pflanzkübel

Post to Twitter Tweet This Post

Mehr Platz zum Denken

Posted in Allgemeines on Januar 19th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Meeting

Meeting

Während einer Besprechung oder Konferenz werden wichtige Dinge besprochen, abgestimmt oder beschlossen. Großartige Störungen sind in der Regel unerwünscht, da die Teilnehmer hochkonzentriet sind und nichts vom gesagten verpassen wollen. Auf der anderen Seite wollen die Teilnehmer der Sitzungen mit stetig neuen Getränken und frischen Snacks verwöhnt werden. Und hier liegt der Hase im Pfeffer, denn die Hostessen und anderes Servicepersonal müssen zwangsläufig benutztes Geschirr von den Tischen räumen und neues aufdecken. Das macht natürlich etwas Lärm und bringt Unruhe.

Frau Ramm hat sich hierzu Gedanken gemacht und einen Gläserhalter für Konferenzgetränkekühler erfunden. Dieser kann an herkömmliche Tisch-Getränkekühler für Konferenzen angebracht wird. Der Vorteil besteht darin, dass Gläser und Getränke in einem Gang auf- und abgetragen sowie platzsparend auf dem Tisch untergebracht werden können.
Weiterhin spart die Erfindung Kosten ein, da keine Tabletts zum Aufstellen der Gläser benötigt werden.

Duch die platzsparende Erfindungen haben Konferenzunterlagen, Laptops etc. oder sonstige Arbeitsmaterialien wesentlich mehr Platz auf dem Tisch.

Die Erfindung eignet sich selbstverständlich auch für ganz „normale“ Besprechungen bei denen zwischendurch nicht ab- und aufgedeckt werden muss sowie für die Gastronomie. Insbesondere für größere Veranstaltungen.

Gläserhalter für Konferrenzkühler

Gläserhalter für Konferrenzkühler

Post to Twitter Tweet This Post

Neuartiges Sicherheitssystem für das beliebteste Fortbewegungsmittel – das Auto

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 12th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Im letzten Jahr feierte das Automobil seinen 125. Geburtstag. Das Auto wird in seiner Form, Ausstattung und in Bezug auf Sicherheitsaspekte stetig weiterentwickelt.
Die beiden wichtigsten Neuerungen zum Schutze des Lebens waren der Sicherheitsgurt sowie der Airbag. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Schutz vor Feuer aus?

brennendes_auto

Ende des letzten Jahres kam es auf der A19 zu einer Massenkarambolage bei der einige Menschen in ihren Autos verbrannten. Nicht nur Unfälle führen zu Bränden; im letzten Jahr wurden in Berlin bis zu 15 Autos pro Nacht von Brandstiftern angezündet.

Wie kann man sich effektiv vor einem Brand am Auto schützen? Das fragte sich auch Herr Wedowski und erfand ein Auto-Feuer-Warn-Schutzsystem, das sogenannte Car-Hydrant-System (CHS).
Das System basiert auf Sensoren und Löschdüsen, die an allen potentiellen Gefahrenstellen wie Motorraum, Räder, Radkästen, Tanköffnung und Tankbereich installiert werden. Die Sensoren und dazugehörigen Löschdüsen können unabhängig voneinander ausgelöst werden.
Bei Nutzfahrzeugen ist es ratsam, austauschbare Löschmittelsäcke in den Holmen bzw. hinter den Stoßstangen zu installieren.

Der Seriensatz für Neufahrzeuge besitzt feste Löschleitungen aus Metall sowie Löschkapseln mit Löschmittel. Der Nachrüstsatz hingegen besitzt einen Löschkopf, Sensoren und Löschkapsel mit Löschmittel.
Das Löschmittel ist mit einer chemischen Farbkennung versetzt, so dass bei Brandstiftung der Täter noch Tage nach dem gelegten Brand erkennbar ist.

Car-Hydrant-System

Car-Hydrant-System

Post to Twitter Tweet This Post

Mit einer Ampel zu mehr Service

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 11th, 2012 by madlen – Be the first to comment

kellner
Gerade zur Mittagszeit sind Restaurants gut gefüllt. Nachdem man aus der Karte gewählt hat, versucht man die Servicekraft auf sich aufmerksam zu machen. Auch der Gast am Nachbartisch versucht bereits seit einiger Zeit auf sich aufmerksam zu machen. In manchen Restaurants, Biergärten etc. muss man erhebliche Wartezeiten in Kauf nehmen. Um diesen Prozess abzukürzen, haben sich Herr Schrenk und Herr Engelhardt ein tolles System überlegt – die Serviceampel.

Die Serviceampel wird auf den jeweiligen Tischen platziert oder aber das Servicepersonal bringt die Serviceampel zusammen mit den Speisekarten an den Tisch. Gäste können sich der Ampel bedienen, indem sie entweder die grüne Seite nach oben drehen was dann so viel bedeutet, dass bei ihnen alles in Ordnung ist und sie bis dato keine weiteren Wünsche haben.
Sofern sich der Gast für rot entscheidet bedeutet dies, dass Service erwünscht ist, die Auswahl aus der Karte beendet ist. Die rote Seite der Ampel kann aber auch als Reservierungsvermerk genutzt werden, was zusätzliche Reservierungsschilder überflüssig macht.

Kurz gesagt: grün bedeutet der Gast sucht noch aus, rot der Gast möchte bestellen!

Das ist noch nicht alles – die Ampel kann mehr. In den Deckeln ist Blindenschrift eingebracht. Damit können auch sehbehinderte Menschen unkompliziert zu verstehen geben, wann sie einen Wunsch haben und wann nicht. Mit dieser tollen Erfindung werden Besuche für sehbehinderte Menschen in gastronomischen Einrichtungen erleichtert.

Die Ampel kann weiterhin mit Einlegeetiketten versehen werden. Die Einlegeetiketten lassen sich wunderbar als Werbeflächen nutzen. Nach Beendigung einer bestimmten Werbeaktion, kann das Etikett bequem ausgetauscht werden. Somit stellt die Ampel einen effektiven Werbeträger dar.

Schlussendlich können wir sagen: Die Serviceampel ist ein wahres Allroundtalent.

Serviceampel

Serviceampel

Post to Twitter Tweet This Post

Hundedreck adé

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 10th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Wer ärgert sich nicht, wenn man durch eine Großstadt wie Berlin läuft und einen Slalom aufgrund der ganzen Hundehaufen vollführen muss? Tja, und dann einmal doch nicht richtig aufgepasst und man ist ins „Glück“ getreten. Wunderbar! In Berlin ist jeder Hundehalter unverzüglich dazu verpflichtet die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners zu entsorgen, nur halten sich sehr wenige Halter daran. Oftmals sind sie sich zu fein ober sie haben ihre „Hundekottüten“ zu Hause vergessen oder die Tüten, welche in den Parks zur freien Verfügung stehen, sind alle aufgebraucht oder, oder, oder. Ausreden derer gibt es viele. In anderen Großstädten ist man dazu übergegangen Bußgelder zu verhängen. Alle Hundebesitzer die sich weigern die Ausscheidungen zu entsorgen, werden zur Kasse gebeten. Geldstrafen sind doch ein sehr probates Mittel, da sie bekanntermaßen den meisten Menschen ein Dorn im Auge sind.

Hundekot

Mit der neuartigen Erfindung von Herrn Kornibe sind oben genannte Ausreden bald passé. Als jahrelanger Hundebesitzer hat sich Herr Kornibe Gedanken gemacht und hat eine Vorrichtung zur Aufnahme von Hundekot erfunden. Bei dieser patentierten Erfindung handelt es sich um eine Vorrichtung die zur mühelosen Aufnahme von Hundekot vorgesehen ist.
Die Vorrichtung ist einem Spazierstock nachempfunden und besteht aus einem Rohr, einem austauschbaren unteren Bereich mit Aufnahmevorrichtung sowie einer Aussparung zur Kottransportation. Der obere Bereich der Vorrichtung besteht aus Handgriff, Verlängerungsrohr und Mechanik zum lösen und festmachen des Kotaufnahmebereichs. Insbesondere für ältere Menschen ist diese Vorrichtung eine wunderbare Hilfe, da sie sich nicht mehr Bücken müssen sondern den Kot ganz bequem im Stehen aufnehmen können. Zu guter Letzt kann die Vorrichtung zur Hundekotaufnahme mittels eines Bands bequem auf dem Rücken getragen werden.

Vorrichtung zur Aufnahme von Hundekot

Vorrichtung zur Aufnahme von Hundekot

Post to Twitter Tweet This Post

Werkeln aber bitte platzsparend

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 9th, 2012 by madlen – Be the first to comment

Viele Hobbyhandwerker wünschen sich eine Werkbank oder zumindest einen Schraubstock an dem Sachen gut bearbeiten kann. Leider nehmen normale Werkbänke sehr viel Platz in Anspruch und können in kleinen Garagen, Kellern oder Wohnungen nicht aufgestellt werden.

Werkbank

Werkbank

Auch Handwerker unterschiedlichster Gewerke benötigen beim ausüben ihrer beruflichen Tätigkeit oft Ablagen bzw. Arbeitsflächen, die in der Regel nicht vorhanden sind. Deshalb müssen die Arbeiten entweder auf dem Boden oder auf dafür ungeeigneten Oberflächen verrichtet werden.

Herr Klückmann hat sich Gedanken zu einem zusammklappbaren Steharbeitsblock gemacht, der für Ordnung am Arbeitsplatz eines jeden Handwerkers sorgt.
Sei es bei Sanitär-, Heizungs-, Tischlerarbeiten oder Hobbyhandwerkern. Diese platzsparende Alternative zu herkömmlichen großen, sperrigen und nicht transportablen Werkbänken bietet dem Arbeiter die Möglichkeit, schnell und ohne rückenbelastendes Bücken auf sein Werkzeug zugreifen zu können und gleichzeitig eine Arbeitsfläche zum sägen, zeichnen etc. zu haben.
Die erfindungstechnische Lösung paßt auch in kleine Ecken und ist ebenfalls ideal für Hobbyhandwerker, die nur wenig Platz zur Verfügung haben.

Post to Twitter Tweet This Post