Archive for Januar, 2014

Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Posted in Aktuelle Erfindungen, patent-net.de on Januar 31st, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist bereits erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.Schnapsbinder – Schnapps Tie
Die vorliegende Erfindung ist eine neuartige Glas-/Flaschenhalterung, welche es ermöglicht sich bei einem geselligen Abend mit vornehme und doch auffällig praktischer Kleidung zu präsentieren.
Eine Krawatte mit der Funktion einer Getränkehalterung ermöglicht es einem ein gepflegtes Aussehen auszustrahlen und zugleich die Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen.

2.Reflektierender Sicherheitsgürtel, der Starke
Der reflektierende Sicherheitsgürtel ( 150 cm )besteht aus einem schwarzen Polyester Flachband mit aufgenähten Reflexband von 40 mm mit einen schlichten Druckdesign.
Passend für alle Größen mit Schieber einstellbar und stabilen Kunststoffsteckverschluss.

3.Altpapier in Sekunden bündeln — streasy (strap it easy)
streasy® der „Abfallsack“ für Ihr Altpapier. streasy ist eine Bindeeinheit aus Schnur und Papier, mit welcher man einfach und ohne weitere Hilfsmittel in Sekunden Altpapier bündeln kann.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Ein Dekokranz für’s ganze Jahr

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 30th, 2014 by madlen – Be the first to comment

DSC_0134 Dekoration und Verzierung kann in vielerlei Hinsicht bereits als sehr alte Tradition bezeichnet werden.
Bereits vor mehr als 30.000 Jahren fingen die Menschen an, Höhlenwände zu bemalen und sich, ihre Umwelt und ihre Erfahrungen festzuhalten. Sie dienten dem Ausdruck, der Sprache, der Darstellung von Handlungen, Vorgehensweisen und Erfahrungen. Dadurch schmückten und verschönerten sie einerseits Räume, Gebäude und das Umfeld, andererseits erzählten Sie auch etwas über den Glauben, die Mentalität, die Emotionen und Erfahrungen der jeweiligen Epochen.

Die heutigen Dekorationsartikel in Form von Bildern, Kerzen usw. können Stimmungen in Räumen entstehen lassen, die vieles über die darin lebenden Menschen aussagen. Um sich geborgen zu fühlen, müssen wir von Vertrautem umgeben sein – diese Eigenschaft ist uns in die Wiege gelegt. Dabei hat jeder seine ganz persönliche Vorstellung, wie die Umwelt in der er lebt, gestaltet sein soll, damit Wohlgefühl und Behaglichkeit aufkommen kann.

Wenn wir heute unsere Wohnräume und unsere Umgebung unserem Geschmack nach einrichten und gestalten, spielt die Deko dabei eine wichtige Rolle.

DSC_0137 Um seinen Heim den letzten Schliff zu geben, empfehlen wir den universal einsetzbaren Dekokranz von Herrn Told.
Viele Dekorationsartikel sind oftmals nur für bestimmte Jahreszeiten ausgelegt bzw. werden sie für ein saisonales Ereignis verwendet. Sei es der Osterhase, der nur zu Ostern passt oder der
Adventskranz, der lediglich in der vorweihnachtlichen Zeit Gebrauch findet. Ein Umstand, der in vielen Fällen sehr schade ist, da der Dekorationsartikel in der restlichen Jahreszeit im Schrank verstaubt.

Wenn das innovative Produkt als Adventkranz Einsatz findet, ist endlich Schluss mit dem Problem abfallender Nadeln. Zugleich lässt sich das Produkt hervorragend mit verschiedensten anderen Dekorationsartikeln kombinieren und wird damit nie langweilig. Die Post to Twitter Tweet This Post

Haarentfernung kinderleicht

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 29th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute wird die Haarentfernung als moderner Trend gesehen, aber feststeht, dass sich Menschen bereits 6. Jahrhundert v. Chr. rasiert haben. Die Entfernung der Körperbehaarung ist nicht nur eine ästhetische Tradition, sondern religiöse und hygienische Aspekte spielten in einigen Epochen eine ebenso entscheidende Rolle.

Aus ästhetischen Gründen rasierten sich die Frauen im alten Ägypten die Schamhaare. In Griechenland galten Haare als barbarisch, zumindest in bestimmten Epochen.

Während uns heute unterschiedliche Methoden der Haarentfernung zur Verfügung stehen, mussten sich die Menschen in früheren Zeiten, mit einfachen Hilfsmitteln ihrer Haare entledigen.

behind Für die Haarentfernung von kleinen Härchen hat Frau Ostovari einen einfachen Haarentferner für den Hausgebrauch erfunden.
Herkömmliche Methoden zur Entfernung feiner Körperhaare wie chemische Mittel, Rasierklingen oder elektrische Epilierer sind zumeist wenig hautschonend und eine schmerzvolle und kostenspielige Möglichkeit, unliebsame Haare dauerhaft zu entfernen.
Mit dem Federhaarentferner für Körperhaarentfernung von Frau Ostovari , inbesonders feiner weiblicher Körperhaare wie im Gesicht, an der Oberlippe oder den Beinen können Haare schonend und effektiv entfernt werden. Das Gerät funktioniert ohne Elektrizität und ohne scharfe Klingen.

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche-ShoePic´s

Posted in Erfindung der Woche on Januar 27th, 2014 by Imke – Be the first to comment

Endlich lässt der Winter nicht mehr länger auf sich warten und präsentiert uns sein weißes Kleid. Halb Deutschland ist zugeschneit und wir stiefeln in unseren festen Winterschuhen durch den knöchelhohen Pulver-Schnee. Die beliebtesten Schuhfarben sind braun, schwarz oder grau, allein weil sie sich bei dem kalt-nassen Wetterchen als unanfälligsten erweisen. Dabei ist es doch in der grauen Jahreszeit wunderbar, wenn etwas Farbe ins Leben gezaubert wird. Pink, Lila oder auch Gelb sind in diesen Tagen echte Highlights und sorgen garantiert für einen Hingucker.
2
Durch die pfiffige Idee von dem Erfinder Herrn Fumey ist es noch nicht einmal notwendig sich neue bunte Winterschuhe zuzlegen, um im Trüben aufzufallen. Seine ShoePic´s kann man kinderleicht mittels zweier Bändchen an den Ösen seines Schnürschuhs anbringen und für einen Farbtupfer ist gesorgt. Der Clou an den ShoePic´s ist zudem, dass man ein Bildchen in eine Einschubhülle in Visitenkartengröße stecken kann. Die ShoePic´s ermöglichen es, den Schuh zu einem ganz persönlichen und individuellen Kleidungstück zu machen. Ob man ein Bild seines Freundes, Stars oder zu WM Zeiten seines Teams oder seiner Länderfahne einfügt; der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Herr Fumey hat uns erzählt wie er auf die neue Art der Schuhbekleidung gekommen ist:

Roger Fumey sw1Die Idee zu den ShoePic’s entstand bereits 2010, im meinem Urlaub in den USA, auf einer dreistündigen Zugfahrt von Boston nach New York. Ich war sehr erschöpft und ließ meine Füße auf meinen Koffer ruhen. Auf meine Schuhbänder starrend, dachte ich, wie lustig es wäre, wenn man dort, mit Hilfe einer Halterung, ein Bild anbringen könnte. Noch im Zug sitzend, machte ich ein paar Skizzen und die Idee „ShoePic’s“ war geboren.

Wenn auch Du Dein Schuhkleid durch das modische Accessoire verschönern möchtest, findest Du die ShoePic´s für 9,95 Euro im Erfinderladen in Berlin und selbstverständlich auch in unserem Onlineshop.

Post to Twitter Tweet This Post

Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Posted in Allgemeines, patent-net.de on Januar 24th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist bereits erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.«arbee recipe butler» der funktionale Rezepthalter
«arbee recipe butler» präsentiert das Kochrezept im Tabletcomputer oder Kochbuch perfekt im Blickfeld. Direkt oberhalb der Arbeitsfläche. Aber geschützt vor Verschmutzung und Beschädigung.

2.Tragbarer hygienischer hygiene Türöffner
Es handelt sich hier um eine technische Erfindung welche zur Verhinderung einer Kontamination der Hände mit z. B. Viren, Bakterien, Pilzen, bei Betätigung von Türklinken oder ähnlichen Türbedienungen, dient. Des Weiteren ist auch eine Möglichkeit zur hygienischen Dateneingabe bei beispielsweise, Geldautomaten, Kartenzahlungen in Geschäften oder Busfahrten (Stop/Halte Knopf) gegeben.

3.ShoePic´s
Die ShoePic´s machen jeden Schuh zu einem Hingucker. Die ShoePic´s gibt es in zehn verschiedenen Farben. Zusätzlich lassen sich mit Hilfe einer Schablone individuelle Einschubbilder erstellen und somit wird jeder Schuh zu einem persönlichen Kunstwerk.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Premium Heizstrahler für die Gastronomie, Hotellerie & exlusiven Home Bereich

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 22nd, 2014 by madlen – Be the first to comment

Segeldiff_kleiner Sobald die begehrten Sommerabende unter freiem Himmel wieder kürzer werden, die Sonne zeitiger untergeht, wird es draußen zu kühl, um mit Freunden und Bekannten im Garten, auf einer Terrasse, im Biergarten oder auch nur auf dem Balkon zu sitzen. Nahezu ohne großen Aufwand und hohe Betriebskosten ist es unter der Verwendung der innovativen Premium LED-Heizstrahlern möglich auf schnellem und direktem Wege, eine angenehme Wärme und Licht in freier Umgebung zu erzeugen.

Die Infrarot Premium-LED-Heizstrahler, sind absolut sicher, geruchsfrei, wartungsfrei und verbrauchen Dank innovativster Technik etwa nur halb soviel Energie wie herkömmliche Elektro-Heizstrahler.
Das Modell Professional eignet sich besonders in allen Bereichen der Hotellerie und für Terrassen. Neben der hochwertigen Verarbeitung und der angenehmen Wärme ist der Heizstrahler Professional ein absoluter Blickfang.

Eckealui_kleiner

Premium-LED-Heizstrahler sind sofort nach dem Einschalten betriebsbereit und benötigen keine Aufwärmphase. Außerdem sind sie individuell steuerbar und auch mit einer Zeitschaltuhr versehen, die einen optimalen Energieverbrauch gewährleistet.

Vorteile
• Im Gebrauch bis zu 5 mal günstiger als Gas-Heizstrahler
• keine Brand- und Explosionsgefahr wetterfest (Edelstahl und Glas)
• einfache Montage
• programmierbare Zeitschaltuhr
• Anschluss 230 V
• 8 Jahre Garantie auf die IR-Stäbe
• LED (RGB Farben) für individuelle Beleuchtung inkl. Fernbedienung

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche- Der Pollusan Systemtopf

Posted in Erfindung der Woche on Januar 20th, 2014 by Imke – Be the first to comment

Formaldehyd, Benzol, Toluol, Trichlorethylen sind nur einige der Schadstoffe, die uns täglich in unseren eigenen vier Wänden umgeben. Sie verstecken sich in Fußbodenbelägen, Wandfarben Computern, Druckern, Tapeten oder auch Polstermöbeln und belasten die Raumluft und damit auch unsere Gesundheit.

Es ist kein Geheimnis, dass Pflanzen die Eigenschaft besitzen, die Raumluft von vielen Umweltgiften reinigen zu können und damit nicht nur durch ihr Äußeres etwas zu einer behaglichen Wohnatmosphäre beitragen.

Mit einer handelsüblichen Pflanze in einem herkömmlichen Topf ist es möglich 8-10% der Raumluft von Schadstoffen zu befreien. Dies ist nicht sonderlich viel, betrachtet man die Nasa- Studie zur „Entgiftung der Raumluft“ von 1989 (Wolverton, Sept. 1989). Bei der Studie wurde bekannt, dass der wesentliche Reinigungsmotor im Wurzelwerk der Pflanze selbst steckt. 90% der Umweltgifte nimmt eine Pflanze über das Wurzelwerk und nur 10% über das Blattwerk auf. Da gängige Pflanzentöpfe kaum Umgebungsluft an ihr Wurzelwerk lassen, ist es praktische unmöglich, alle Schadstoffe aus der Luft zu filtern.

Plakat 1 Kopie
Das polluSan –Topf-System bietet erstmals eine effiziente Lösung, um das Luftreinigungspotential einer Pflanze voll auszuschöpfen. Der patentierte Pflanzentopf macht sich den sogenannten „Kamin-Effekt“ zu Nutze, der die Luft am untersten Rand einzieht und sie über das Wurzelwerk wieder nach oben strömen lässt. Ein spezielles Erdsubstrat nimmt die Schadstoffe auf, so dass das Wurzelwerk diese in Glukose, Aminosäure und Stärke umwandelt.

In speziellen Tests wurde die Wirksamkeit durch den TÜV-Nord bewiesen und das System sogar mit dem Umwelt- Siegel ausgezeichnet.

Pol_ATR01_kleiner
Wenn auch Du die Umweltgifte in Deinen vier Wänden durch polluSan minimieren willst, kannst Du das Topfsystem inklusive Pflanze ab sofort im Onlineshop des Erfinderladens für 92,95 Euro bestellen.

PolluSan ist für den GreenTec Awards 2014 nominiert. In der Kategorie Bauen & Wohnen sowei sowie für den Galileo Wissenspreis hat es das PolluSan-System unter die Top Ten geschafft. Ab dem 04.01.2014 beginnt das Online-Voting für jedermann unter: https://www.greentec-awards.com/wettbewerb/online-voting.html .

polluSan saubere Luft dank Pflanzen bei MDR Einfach Genial 14.01.2014 from Erfinderhaus on Vimeo.

Post to Twitter Tweet This Post

Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Posted in Allgemeines, patent-net.de on Januar 17th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist bereits erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.Hub-Rangier-Wagen für Ultraleichtflugzeuge
Mit dem Hub-Rangier-Wagen für Ultraleichtflugzeuge, kann eine Person ein UL-Flugzeug (ca.400KG) alleine anheben und dann in alle Richtungen rangieren.

2.Anreißlehre
Es sind unsere eigenen Neuentwicklungen die durch ihre Ergonomie das Arbeiten erleichtert, Körper und Gelenke werden endlastet dadurch weniger Kranktage und gleichzeitig Zeit einsparen somit auch Geld.

3.Hundeparkscheibe
Die Hundeparkscheibe ist eine Kombination aus Anzeigeeinrichtung einer gewöhnlichen Parkscheibe und einer Temperaturanzeige für den Fahrzeuginnenraum und kann mittels eines Saugnapfes für Fußgänger sichtbar befestigt werden. Auf einer Temperaturskala wird ein kritischer Temperaturbereich direkt angezeigt und ist für jeden sichtbar.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Neuartige Bindemaschine zur Arbeitseffizienz

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 14th, 2014 by madlen – Be the first to comment

100_3417-4 (Medium) Die Erfindung betrifft eine portable und kompakte Bindemaschine zum automatisierten und zeitsparenden Umwinden, Binden und Verknoten von Bindegütern. Die Konzeption der Bindemaschine ermöglicht zusätzlich zu den herkömmlichen Bindematerialien wie beispielsweise Draht und PVC, erstmals den Einsatz 100% natürlicher und umweltschonender Bindematerialien.
Die Anwendungen dieser Bindemaschine sind vielfältig. Die portable Bindemaschine eignet sich für die Pflanzenzucht in den Bereichen des Wein- und Gartenbaus, der Hopfen-, Obst- und Gemüsezucht, der Floristik, der Försterei, als auch für industrielle Anwendungsbereiche wie beispielsweise der Verpackungsindustrie oder in den Bereichen des Baugewerbes zum Binden von Eisenmatten gleichermaßen.

Vornehmlich bei der Wein- und Hopfenkultivierung müssen die Reben befestigt werden, was zu einem großen Zeit- und Arbeitsaufwand führt, wenn es per Hand erledigt wird. Die bereits auf dem Markt vorhandenen Bindemaschinen verwenden fast ausschließlich Bindematerialien wie Draht oder PVC, die biologisch nicht abbaubar sind und nach der Ernte wieder aufwendig entfernt werden müssen.

EINZIGARTIG/ BIOLOGISCH
Als erste voll automatische portable Bindemaschine ermöglicht diese nicht nur die Verwendung herkömmlicher Bindematerialien sondern vorwiegend die Verwendung einer zu 100% natürlichen und biologisch abbaubaren Papierschnur als Bindematerial.

Vorteile der Papierschnur:

  • 100% natürlicher Rohstoff
  • 100% biologisch abbaubar
  • Keine Beeinflussung der Qualität
  • Kein Sondermüll (PVC Schnüre, Clips)
  • Keine Metall-Ablagerungen (Draht, Clips)
  • Erhebliche Zeit- und Kostenersparnis durch natürliche Verrottung innerhalb eines Jahres

VORTEIILE DER BIINDEMASCHIINE / KUNDENNUTZEN

Umweltfreundliches und günstiges Bindematerial
Als Bindematerial wird eine zu 100% natürliche und biologisch abbaubare Papierschnur verwendet. Der Preis einer Spule á 1.600 Meter beträgt 18,00 Euro. Pro Bindung werden ca. 15 cm Bindematerial benötigt.
Gegenüber herkömmliche Bindematerialien wie z.B. Drahtspulen ergibt das eine Kostenersparnis von ca. EURO 12,00 pro ha.

Keine weiteren Kosten für Entsorgung durchnatürliche Verrottung! Keine Umweltbelastung!

Fast ermüdungsfreies Arbeiten
Die portable Bindemaschine lässt sich ohne großen Kraftaufwand leicht bedienen und ermöglicht eine nahezu entspannte Körperhaltung. Nach ca. 10.000 Bindungen einfaches und schnelles Wechseln des Bindematerials.
Die Bindemaschine ist witterungsunabhängig ei nsetzbar.

Langlebig und Reparaturfreundlich
Die Bindemaschine wurde so konzipiert, dass sie unempfindlich gegenüber Schmutz und Staub ist. Sie lässt sich leicht reinigen und reparieren.

Kostenersparnisse/ Arbeit
Arbeitszeit Binden
Mit der portablen Bindemaschine erzielt man gegenüber traditionellen Bindearten, bei denen kein Bindegerät verwendet wird, eine Zeitersparnis von ca. 20 Std/ha.
Bei einem Lohnkostenaufwand von EURO 7,50/Std. ergibt das eine Kostenersparnis von EURO 150,00 pro ha.

Arbeitszeit Rebschnitt
Durch die natürliche Verrottung der Papierschnur als Bindematerial ist kein Entfernen der Bindungen beim Rebschnitt erforderlich. Somit ergibt sich eine Zeitersparnis von ca. 8 Stunden pro ha.
Bei einem Lohnkostenaufwand von EURO 7,50/Std. ergibt das eine Kostenersparnis von EURO 60,00 pro ha.

Post to Twitter Tweet This Post

Die innovative Terrassenüberdachung

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 13th, 2014 by jordan – Be the first to comment

Eine Terrassenüberdachung Ausgestattet mit zusätzlich erhältlichen Seitenwänden, Brüstungen und Sonnensegeln sieht nicht nur gut aus, sondern schafft auch noch zusätzlichen Wohnraum und bietet Ihnen optimalen Schutz vor Regen und Sonnenstrahlen.
Mit einer Terrassenüberdachung ist man einfach näher an der Natur, mehr im Gartengeschehen drin und läßt den Alltag einfach mal hinter sich.

Terrassenüberdachung

Die Terrassenüberdachungen gibt es in unterschiedlichsten Arten.
Wenn Sie Terrassenüberdachung aus Holz kaufen wollen mit einem Dach aus Glas liegen Sie ganz im Trend. Sie passen am besten zu Häusern mit einer modernen Architektur. Glas wirkt in Verbindung mit Holz sehr edel, und es bietet eine hellere Überdachung, was sich angenehm für das Wohlbefinden auswirkt.

Was beim Kauf der Terrassenüberdachung aus Holz beachtet werden muss ist die Planungsphase abgeschlossen und der Kauf steht an, sollten verschiedene Punkte beachtet werden, denn nur dann können Kauf und Aufbau der Terrasse direkt ineinander übergehen.

– Habe Sie das Budget?
– Liegt eine Baugenehmigung vor oder steht fest, dass eine solche nicht benötigt wird?
– Ist der Transport der Bauteile, auch von den großen Elementen gut organisiert?
– Soll der Aufbau selbst vorgenommen werden oder wird ein Unternehmen damit beauftragt?
– Haben Sie die Entscheidung für eine individuell geplante Terrasse gefallen, muss eine Bedarfsliste nicht nur für die einzelnen Holzelemente, sondern auch für das Zubehör erstellt werden, das für den Aufbau benötigt wird.

Die Gartenhaus GmbH hat jede Menge Ratgeber für den Bau parat, berät bei individuellen Lösungen für Terrassenüberdachung und ist einer der größten Anbieter der Terrassenüberdachungen.

Post to Twitter Tweet This Post