Archive for Oktober, 2016

Erfindung der Woche: Universal Spiessgriller

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines, Erfindung der Woche on Oktober 12th, 2016 by jordan – Be the first to comment

Universal Spiessgriller

Grillbegeisterte werden sich über unsere Erfindung der Woche freuen: Der Universal Spiessgriller ist die perfekte Hilfe für alle Grillfans und vereinfacht das Grillen mit jeder Feuerstelle. Das Höhen- und Breitenverstellbare System passt sich der Grillgelegenheit an, sei es ein Lagerfeuer oder auch ein großer eckiger Gasgrill.

Die klaren Vorteile gegenüber vergleichbaren Produkten am Markt sind die mögliche Anwendung in Kombination mit allen Feuerstellen, der jederzeit rasch erfolgbare Aufbau und der kompakte Transport des Universal Spiessgrillers.

Universal Spiessgriller 2016

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten, zum einen den Niro Exclusiv aus Edelstahl (ca. 3,1 kg) und die rustikale Holzausführung (ca. 3,5 kg). Beide sind stufenlos einstellbar von 15 cm bis 110 cm Höhe und bis zu 86 cm Breite – verwendbar auch in einer motorisierten, batteriebetriebenen Ausführung.

Links
Universal Spiessgriller Patent-Net Seite

Post to Twitter Tweet This Post

Making of – Hand Assisted Bike – ServusTV

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines, Innovation on Oktober 7th, 2016 by jordan – Be the first to comment

„Hand Assisted Bike“ die innovative Kombination aus Fahrrad & Crosstrainer

Am 08.09.2016 war es soweit: der Drehtag für das „Hand Assisted Bike“ bei „Servus am Morgen“ war gekommen. Der sportliche Erfinder des sogenannten „nordic biking“, Herr Markus Bauer, und die Mitarbeiter der jmw innovation GmbH trafen sich mit dem Servus TV Team in Salzburg vor den Toren des Fernsehstudios.

Für den geplanten Außendreh ging es aufs Feld um das „Hand Assisted Bike“ bei strahlendem Sonnenschein vorzustellen. Neugierige Blicke hat das „Hand Assisted Bike“ schnell auf sich gezogen. Bislang war auch ein Ganzkörpertraining auf einem Fahrrad unmöglich.

Hand Assisted Bike

Auch die Redakteurin Fr. Gogler ließ es sich nicht nehmen das Rad selbst zu testen. Nach einem vorsichtigen Start war die ungewohnte Handhabung schnell gelernt und das kurze Workout mit viel Spaß erledigt.

Hand Assisted Bike 2016

Ein Crosstrainer auf Rädern – sucht Lizenznehmer
Das „Hand Assisted Bike“ vereint die Vorteile des Fahrrads mit jenen eines Crosstrainers: einem Ganzkörpertraining im Freien steht somit endlich nichts mehr im Wege!
Die neuartige Lenkung erfolgt mittels Steuerstange, an welcher das Vorderrad befestigt ist. Ohne umzugreifen können Schaltung und Bremse betätigt werden – es besteht eine direkte Verbindung zwischen Lenkung und Pedalen. Durch die schwenkbaren Armhebel kann ein zusätzlicher Antrieb des Rades erfolgen. Die Antriebskraft kann nach Belieben auf Arme und Beine verteilt werden, wodurch der Körper ganzheitlich trainiert wird.

Zurück im Studio erläuterte der Erfinder Markus Bauer die Funktionsweise und die einzigartigen Vorteile seines „Hand Assisted Bikes“, wobei im Anschluss die Moderatoren Barbara Fleißner und Florian Rudig mit Klaus Weissenbäck, dem Geschäftsführer der jmw innovation GmbH, den Themenschwerpunkt Fahrrad nutzten um noch zwei andere interessante Erfindungen – die lauteste Fahrradhupe der Welt und einen Blinker für das Fahrrad – vorzustellen.

Und schon waren die Drehminuten vergangen und der Beitrag war im Kasten – es war sehr spannend einmal bei einer Fernsehsendung dabei zu sein!
Vielen Dank an das Servus TV Team, das die sportliche Erfindung „Hand Assisted Bike“ mit einem schönen Beitrag vorstellte und beim Probieren sichtlich selbst viel Spaß hatte!

Hand Assisted Bike Erfindung

Die innovative Erfindung des „Hand Assisted Bikes“ ist noch auf der Suche nach Lizenznehmern.

Links:
Patent-net Seite: Hand Assisted Bike – Das Zweirad mit schwenkbaren Armhebel

Post to Twitter Tweet This Post