Posts Tagged ‘Feier’

Erfindung der Woche: Snackholder gepimpt

Posted in Erfindung der Woche on August 24th, 2016 by Birgit S. – Be the first to comment

Party?

Getränk und Knabberschüssel oder -teller und schon das Problem: Hände voll und wie soll ich jetzt snacken? Treue Erfinderladen-Kunden lachen sicher auf, denn mit unserem Snackholder ist das Problem im Nu gelöst. Unseren beliebten Partyartikel gibt es ab sofort in zwei neuen Designs und ist die Erfindung der Woche!

edw16kw34---snackholder_sho

Patriotisch und Partyyyyy

Die zwei neuen Designs passen zu jeder Gelegenheit. In fröhlichen Farben präsentiert sich der Party Snackholder, der im spritzigen Design zu jedem Anlass passt. Das zweite Design ist schließlich das beste Outfit für jegliche sportliche Events, denn wer könnte hier nicht sein Fanoutfit noch mit dem Snackholder in deutscher Flagge ergänzen wollen?

Eine gute Figur

… macht der Snackholder dann schließlich im Gebrauch. Einfach auf die Flasche gehängt und schon kann der Snackholder mit dem Lieblingssnack gefüllt werden. Beim Trinken selbst stellt das intelligente Design sicher, dass der Snackholder sich dank Schwerkraft sozusagen Snack-sicher ausrichtet – die Snacks bleiben also im Snackholder.

Die neuen Snackholder gibt es – solange der Vorrat reicht – im Berliner Erfinderladen und im Onlineshop – zugreifen und feiern!

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche – Beer Post – Bottle Tags Flaschenanhänger

Posted in Erfindung der Woche on März 10th, 2014 by Imke – Be the first to comment

Zwischen 5000 und 6000 Biere werden allein in Deutschland gebraut. Jedes einzelne wird unter einem anderen Markennamen verkauft. Kauft man jedoch Bier für eine Feier, dann ist es meist nur das Pils oder Weißbier einer einzigen Marke. Dies führt dazu, dass wir auf einer Feier allesamt die gleichen Bierflaschen in der Hand haben. Lässt man sein Bier aus den Augen, so weiß man nicht mehr recht, ob man auch seine persönliche Flasche wieder in die Hand bekommt, ist die Verwechslungsgefahr doch groß.
2

Diese Erfahrung hat auch der Erfinder Claus Knupper aus Hamburg gemacht. Er erklärt uns was er sich gegen diese Alltagskomplikation hat einfallen lassen:

PortraitAuf Feiern machte ich, wie viele andere Partygäste auch, immer die Erfahrung, wenn man von der Tanzfläche kommt, ist die eigene Bierflasche vermengt mit den anderen Bierflaschen auf dem Tisch. Das große Suchen nach der Richtigen beginnt. Nicht immer hat man den gewünschten Erfolg.
Ich beschrieb ein Stück Serviette mit einem kleinen Text und legte diese um meine Bierflasche. Die anderen Gäste fanden das toll, weil es auch einen dekorativen Nutzen hat und die Bierfaschen nicht mehr so nackt aussehen. Es musste ein cooles Design her, um die Flaschen zu markieren, dabei half mir Jordan Muthenthaler.

Das Erfinderduo Jordan und Muthenthaler hat sich auf die Suche nach einer Umsetzungsmöglichkeit der Idee gemacht und ist auf die Flaschenflagge® gestoßen. Die Erfinder der Flaschenflagge® hatten bereits vorab die Idee eine Werbebotschaft am Hals der Flasche durch einen Anhänger in Form einer Flagge anzubringen.

Die Bottle Tags kommen dank der fruchtbaren Zusammenarbeit von Herrn Knupper, Jordan Muthenthaler und der Flaschenflagge® in 5 humorvollen Statements und sind dank ihres robusten und wasserfesten Materials wieder verwendbar. Sie sind ein echter Hingucker auf jeder Party sowie zur Markierung und Wiedererkennung der eigenen Flasche.
1
Dass nächste Gartenfest kann also nun bald dank Sonne und Beer Posts kommen!

Falls auch Du Dir das Biersuchspiel ersparen möchtest, kannst Du die praktischen Helferlein im Erfinderladen für 8,95 Euro ergattern. Selbstverständlich sind die Beer Post in der digitalen Welt auch nur einen Klick weit entfernt und über unseren Onlineshop bestellbar.

Post to Twitter Tweet This Post

Das Pils für den Garten

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Februar 27th, 2014 by madlen – Be the first to comment

Sitzpils_1 Der erste richtige Einsatz von Gartenmöbeln kam in Form von einfachen Holzschemeln im Mittelalter zu Geltung. In den 60er und en 70er Jahren des letzten Jahrhunderts war es vor allem die Hollywoodschaukel, die man auf jeder Terrasse und in jedem Garten sah. In der Zwischenzeit haben sich unzählige Formen und Ausführungen an Gartenmöbeln auf Balkonen und in Gärten Einzug gehalten.

Obwohl es bereits so viele unterschiedliche Variationen an Sitzmöbeln gibt, sollte es dennoch das gewisse Etwas sein. Gerade im Außenbereich oder bei speziellen Events sorgen kuriose Sitzgelegenheiten für gute Resonanz bei Kunden.

Sitzpils stellt eine neue Art des Feierns und Entspannens dar. Das Sitzmöbel in Form einer überdimensionierten Pilsflasche besticht durch das besondere Design. Mit dem Sitzpils wird nicht nur das jeweilige Bier geadelt, auch das Möbel selbst hinterlässt bei den Kunden einen bleibenden Eindruck. Ein Sitzmöble, das Spaß macht. In einer besonderen Ausführungsart wird die überdimensionale Pilsflasche zum Grill. Ein Sommermöbel ganz nach dem guten Geschmack!

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche-Silvester- Notfallpartyset

Posted in Erfindung der Woche on Dezember 27th, 2013 by Imke – Be the first to comment

Wer kennt das nicht? Bereits Anfang Oktober wird man von seinen Lieben gefragt, was für Pläne man sich für den letzten Tag im Jahr ausgedacht hat. Anfangs stehen einem viele Möglichkeiten ins Haus: Gehe ich auf eine öffentliche Party, feier ich Silvester lieber im kleinen Kreis oder amüsier ich mich auf der Fete bei Freunden. Auch die Clubs, Bars und Restaurants lassen sich für die Silvesternacht immer etwas Besonderes einfallen, um die Feier für die Gäste zu einem echten Erlebnis werden zu lassen. Bei so vielen Optionen fällt es schwer sich zu entscheiden und am liebsten hätte man doch all seine Lieben um sich versammelt, um das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen.
LuftballonsFalls Ihr auch zu den Unentschiedenen gehört und noch in letzter Minute alles für einen fulminanten Silvesterabend braucht, so hätten wir ein kleines Silvester-Notfallpaket anzubieten. Für eine stimmungsvolle Beleuchtung sorgen an dem Altjahresabend die leuchtenden LED Ballons. Zieht man einen kleinen Stift aus dem Mundstück des Ballons und pustet ihn auf, so leuchtet dieser farbig und hell auf. Die Ballons sind bunte Highlights, die die eigenen vier Wände in das richtige Party-Licht tauchen.
Wer nicht nur seine Umgebung verschönern will, sondern sich selbst durch ein paar lustige Gadjets schmücken möchte, kann dies mit der Pappfliege oder Pappbrille tun.
Brille und Fliege
Auch für die Unterhaltung ist gesorgt: Mit dem Trinkspiel Schere, Stein paar Bier, das ähnlich wie “Schnick, Schnack Schnuck“ funktioniert, ist gute Laune bei den Gästen vorprogrammiert. Da es sich um ein Trinkspiel handelt, muss für den Nachschub selbstverständlich immer gesorgt sein. Der Twistick, der praktische Korkenzieher fürs Schlüsselbund, darf daher nicht fehlen.
Schere und Twistick
Das Silvester-Notfallpaket gibt es im Erfinderladen in Berlin zu kaufen oder selbstverständlich auch im Onlineshop.

Das Erfinderladen Team wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Post to Twitter Tweet This Post

Bierkästen transportieren mit Fahrrädern?

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on November 21st, 2013 by madlen – Be the first to comment

Mit unserer heutigen Erfindung ist diese Frage eindeutig zu bejahen. Die Erfindung von Herrn Cremer macht es möglich!

B5_kleiner Bierkästen und Getränkekästen im Allgemeinen sind meist nur umständlich auf dem Fahrrad zu transportieren. Häufig ist zu beobachten, wie Fahrradfahrer den Kasten auf dem Gepäckträger kutschieren und hierfür eine Hand zur Sicherung nutzen, damit der Kasten nicht vom Gepäckträger rutscht. Oftmals wird das Rad während des Transports auch geschoben. Wieder andere verzichten komplett auf das Fahrrad und nutzen das Auto oder gehen zu Fuß.

Die Halterung von Herrn Cremer löst endlich die Schwierigkeiten beim Transport. Dafür wird am Gepäckträger eine Halterung, ähnlich dem System für Fahrradkörbe, angebracht. Die Halterung besteht dabei aus zwei Platten, die der Befestigung am Gepäckträger dienen. Von der oberen Platte stehen zwei Stangen im rechten Winkel nach oben auf denen der Kasten gesteckt werden kann. Durch die Halterung wird so ein sicherer Transport ermöglicht. Da das System flexibel ist, steht einer Anpassung an verschiedene Gepäckträger nichts im Weg.

Post to Twitter Tweet This Post

Erfindung der Woche: Schnapps Tie

Posted in Allgemeines, Erfindung der Woche on November 18th, 2013 by Imke – Be the first to comment

Noch immer gilt: In Bayern ist die Maß zu Mittag ein Grundrecht und in Skandinavien wird sogar erwartet, dass der Chef an Betriebsfeiern betrunkener als seine Angestellten ist. Auch auf den Geburtstag, eine Gehaltserhöhung oder den Erhalt eines großen Auftrags wird gerne mit einem Gläschen angestoßen. Nur gut, dass es hierfür nun ein angemessenes und zugleich modisches Produkt gibt: Die Schnaps Krawatte.

Krawatte

Aber auch in sonstigen Situationen ist einem nun geholfen. Brief vom Finanzamt bekommen, Termin verschlafen, Hochzeitstag vergessen? Der Schnapsbinder hält für Dich zu jedem Zeitpunkt ein Schlückchen parat. Du kannst die Schnapps Tie mit Deinem Lieblingsgetränk bestücken und bist im Alltag gewappnet. Nur gut, dass Sie Dir dabei auch noch ein elegantes Aussehen verleiht. Schön trinken muss man sich nun nichts mehr!

Wir haben beim Erfinder Herr Nick Böttcher mal nachgefragt, wie er auf die Idee gekommen ist:
Böttcher Nick

„Entstanden ist die Idee bei den Vorbereitungen für eine Geburtstagfeier, dies war der Geburtstag meines Vaters.

Dort gab es ein Motto, was hieß: Für alle Männer eine lustige Krawatte und für die Frauen ein ausgefallener Hut. Als männliches Geschlecht dieser Gesellschaft musste ich mir also einen Kopf über die Krawatte machen. Recherchen aus dem Internet ergaben, aufgrund überteuerter und langweiliger Angebote, die Erkenntnis selbst Hand an zu legen. Aus einem Stück Pappe und einem alten Schlafanzug ist eine „normale“ aber stabilisierte Krawatte entstanden. Weitere Reste vom Schlafanzug mussten nun auch irgendwie noch aufgebraucht werden. So kam eine kleine Tasche auf den Binder. Schnell kam die Idee dort ein Schnapsglas zu deponieren. So entstand der Schnapsbinder.

Während der Feier habe ich viele Komplimente bekommen und wurde oft gefragt, wo ich diese Krawatte erworben hätte, da sich natürlich auch die anderen Männer Gedanken gemacht hatten. Selbst nach einer Woche war ich noch stolz auf meine Idee. „Einfach nur so“ recherchierte ich im Internet nach etwas Vergleichbarem. Da ich nicht fündig wurde, kam ich auf die Idee, meine Entdeckung auch anderen zur Verfügung zu stellen. Einen Tag später nahm ich Kontakt mit dem Erfinderhaus auf. Das Erfinderhaus machte Recherchen und diverse Vorarbeiten, so dass ich kurze Zeit später meine Idee beim Deutschen Patent- und Markenamt zum Gebrauchsmuster angemeldet habe.

Mit der Hilfe von Erfinderhaus habe ich meine Idee realisiert, einen Hersteller gefunden, die Verpackung und das Logo wurden in Zusammenarbeit mit Erfinderhaus entwickelt und nun wird meine Erfindung im Erfinderladen verkauft. Im Moment ist der Aufbau des Vertriebes außerhalb Deutschlands in Arbeit.

Dank Erfinderhaus ist der Stein ins Rollen gekommen!“
schnapps tie (11)
Die Schnaps Krawatte ist ein humorvolles Weihnachtsgeschenk für jedermann. Du kannst sie nun brandneu im Erfinderladen für 12, 95 Euro zu kaufen oder direkt im Onlineshop.

Post to Twitter Tweet This Post

Speeddach – die schnelle Lösung

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Mai 30th, 2013 by madlen – Be the first to comment

Eigentlich haben wir jetzt die Jahreszeit für entspannte Grillabende mit Freunden im Garten. Uneigentlich machen uns die kalten Temperaturen und sintflutartigen Regenfälle einen Strich durch die Rechnung.
Wer dennoch einen Grillabend veranstalten möchte und den kalten Temperaturen trotzt, dem möchte ich die Erfindung „Speeddach“ von Herrn Vogelgesang ans Herz legen.

speed dach variationen2

Bei der Erfindung handelt es sich um ein praktisches Set zum schnellen Aufbau von temporär genutzten Dächern für Veranstaltungen wie Festen, Feiern etc. Dazu werden spezielle Stahl- oder Alurohrständer als Gerüst in verschiedenen Ausführungen zum schnellen Auf- und Abbau eines Daches, Schutzdaches, einer Sandkastenüberdachung, eines Sonnen- oder Regenschutzes angeboten. Das Gerüst wird an Ständerfüßen mit Hilfe von Heringen festgemacht und kann anschließend mit handelsüblichen oder speziellen Planen oder auch Sonnensegeln abgedeckt werden, um die Dachkonstruktion zu vervollständigen.


Durch Verschraubungen und diagonale Streben (Seilspannen) wird die Stabilität des fertigen Speeddaches gewährleistet. Dabei bietet Herr Vogelgesangs Speeddach den Vorteil, dass es nahezu unbegrenzt und schnell erweitert werden kann, wenn z. B. auf einem unvorhergesehenen Grillfest eine schnelle Erweiterung für Pavillon oder Carport benötigt wird.

Post to Twitter Tweet This Post

Snackvergnügen Deluxe

Posted in Aktuelle Erfindungen, Allgemeines on Januar 8th, 2013 by madlen – Be the first to comment

Snacks und Knabberzeug sind auf Parties immer gern gesehen. Mit Salzstangen, Chips und Co. kann man nichts machen. Ob auf Geburtstagsparties, Hochzeiten oder Betriebsfeiern, meist zeigt sich nach einer gewissen Zeit das gleiche Bild. Viele Gäste stehen um die angebotenen Snacks. Erdnüsse, Schokolade oder Chips stehen meist in großen Schalen bereit, damit sich die Gäste nach Herzenslust bedienen können. Möchte man jedoch eine Snackauswahl und dazu noch ein passendes Getränk zu einer frei gewordenen Sitzgelegenheit tragen, kann es oftmals zu kleineren Unfällen kommen.

Bild: edeka-weingenuss.de

Bild: edeka-weingenuss.de

Für diesen Fall hat sich Herr Knupper ein wirklich sinnvolles Helferlein überlegt, was wir ungerne vorenthalten wollen. Herr Knupper hat einen Snack-Holder für Flaschenhälse zum Gebrauchsmuster angemeldet.
Hierbei handelt es sich um einen kleinen quaderförmigen Vorratsbehälter für Snacks, beispielsweise Erdnüsse, welcher an einer Getränkeflasche durch eine Ringhalterung angebracht werden kann. Durch einen Deckel ist der Vorratsbehälter für die Snacks beim Trinken verschlossen. Die Erfindung ermöglicht es während einer Party ein Getränk und einen Snack in einer Hand halten zu können.

1

Post to Twitter Tweet This Post