Garagenbeleuchtung mit Sonne

Solargaragenbeleuchtung Die Solarenergie ist die beliebste Energiequelle in Deutschland. Deshalb sind bereits über 1 Million deutsche Haushalte dazu übergegangen Solarwärme zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung zu nutzen. Die Nachfrage nach Solar- und Photovoltaikmodulen nimmt nicht ab, sondern erfreut sich seit der AKW-Debatte einer stetig steigenden Beliebtheit.

Warum sollten wir die Sonnenenergie im Eigenbedarf nur für unsere Wohnhäuser nutzen? Man könnte mit Hilfe der Sonnenenergie noch viel mehr machen. Das dachte sich auch Herr Fabrizius, als er seine Garage mit Sonnenenergie im hellen Licht erstrahlen lies. Das Ausgangsproblem seiner Erfindung sind herkömmliche Leihgaragen die schlecht bis gar nicht beleuchtet sind. Da man an diesen Garagen jedoch nicht nach Belieben bauliche Veränderungen vornehmen darf, ist das ein nicht zu unterschätzendes Problem.
Gerade die dunkle Jahreszeit ist dabei von Nachteil, wenn etwas in der Garage gesucht wird oder aber nicht genügend Licht zum einparken vorhanden ist.


Der Nachrüstsatz von Herrn Fabrizius ist eine kostengünstigen Variante mittels derer Sonnenenergie LED-Leuchten mit Strom versorgt werden. Dabei wird der Weg zwischen Solarpanel und Leuchten extrem kurz gehalten und somit fällt der lästige Kabelsalat weg.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply