>>Heute ist Tag der Erfinder<<

Du hast eine Idee für eine Erfindung, die die Welt braucht? Schon lange spukt Dir etwas im Kopf herum und Du hast noch nirgends etwas in der Art entdeckt? Hast Du vielleicht Deiner Familie von Deiner Idee erzählt und die halten Dich für verrückt? Du bist nicht alleine!

tag_der_erfinder_banner-klein3

Jeder kann Erfinder sein – ob groß ob klein, egal welchen Alters und woher man kommt. Stellen sie sich vor wie die Welt wäre, wenn Erfinder wie Edison, Guttenberg oder Benz nicht an ihren Ideen festgehalten hätten. Erfinder wurden früher wie heute leider oft als Spinner bezeichnet und müssen manchmal auch darum kämpfen, dass ihre Idee akzeptiert wird. Um diesen Kraftakt zu würdigen, den schon viele auf sich genommen haben und auch um anderen Mut zu machen, ihre Erfindung nicht zu verstecken, gibt es seit 2005 den Tag der Erfinder, der übrigens von uns mitinitiiert wurde. Mittlerweile wird dieser Tag europaweit gefeiert, mit vielen Veranstaltungen in diversen Institutionen und Unternehmen.


Die goldene Regel bei Erfindungen ist: Schweigen ist Gold! Am besten gehen sie mit ihrer Idee zu einem professionellen Partner in der Erfinderberatung. Bei uns bekommen Erfinder zuerst einmal eine Geheimhaltungsvereinbarung, damit sie sicher sein können, dass wir über die Erfindung schweigen und sie nicht selbst nachmachen. So vermeidet man übrigens auch, vom Umfeld als verrückt bezeichnet zu werden. Bei einem kostenlosen Beratungsgespräch mit einem Erfinderberater lassen sich dann alle Fragen, Wünsche und Sorgen klären. Für den weiteren Weg bieten wir eine umfassende Recherche an und unterstützen den Erfinder auch bei der Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Ersten Kommentar schreiben

Antworten