Einladung zum “Tag des geistigen Eigentums” – Tag der offenen Tür im Erfinderhaus

Seit sechszehn Jahren begleiten Marijan Jordan und Gerhard Muthenthaler, Gründer des Erfinderhauses und Erfinderladen, Menschen mit ihren innovativen Ideen.
Durch ihre lange Karriere, erst als Inhaber einer Werbeagentur, dann als Erfinderberater, ist Ihnen aufgefallen, dass es für Erfinder zwar viele Wege gibt, die Erfindung zu schützen, jedoch kaum eine Möglichkeit gibt, diese Erfindungen auch zu präsentieren und zu vermarkten.
„Für den Schutz gibt es Anlaufstellen und Beratung, aber bei der Vermarktung gibt es keine günstigen Wege.“
Mit der Plattform www.patent-net.de entstand 2008 eine schnelle und einfache Möglichkeit für Erfinder, ihre Ideen selbst zu vermarkten, mit Interessenten in Kontakt zu treten oder auch Marktforschung zu betreiben. Mehr als 15.000 unique clients pro Monat nutzen diese Plattform bereits. Als Pendant und amerikanischer Zweig des Unternehmens wurde 2010 der internationale Online-Dienst inpama.com entwickelt.
Das einstellen der Projekte ist kostenlos, erst wenn ein Interessent sich für ein Projekt interessiert, muss der Erfinder entscheiden, ob es Ihm wert ist eine Premium-Mitgliedschaft für dieses Projekt abzuschließen.
Für Studenten und Harz 4 Empfänger ist auch die Premium-Mitgliedschaft kostenlos.

World_IP_Day-2013_web
Am 26. April 2013 findet zum 13. Mal der „Tag des geistigen Eigentums“ statt organiziert durch WIPO.

Auch das Erfinderhaus beteiligt sich an diesem Tag und lädt interessierte Besucher zum Tag der offenen Tür ins „Headquarter der Kreativität“, in das Erfinderhaus in die Gleimstraße 31, 10437 Berlin ein. Von 10:00 Uhr bis 17:00Uhr nehmen sich Mitarbeiter und Inhaber und Gründer Marijan Jordan persönlich Zeit um auf Fragen wie:
„Wie kommt man an Produzenten, Lizenznehmer und Vertrieb?“ oder „Welche Schutzmöglichkeiten gibt es?“ einzugehen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen und bitten um Anmeldung unter office@erfinderhaus.de.

Die Weltweiten Veranstaltungen von World IP Day findet ihr hier.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply