Die Signalhand

Kinder im Strassenverkehr, alle Eltern wissen um die Bangigkeit, die man automatisch fühlt, wenn der Nachwuchs sich langsam selbstständig darin zurecht finden muß. Meist mit Beginn der Schule. Gerade in der dunkleren Jahreszeit ist es schwieriger für Autofahrer die Kinder früh genug zu bemerken. Mittlerweile haben einige Schulranzen integrierte Reflektoren, aber die reichen nicht aus, zumal sie sich auch am Rücken der Kinder befinden. Ein sinnvoller zusätzlicher Reflektor ist die Signalhand.

Die leichte Kunsstoffhand ist mit einer retroreflektierenden Folie beklebt, die schon von weitem auf den Träger aufmerksam macht. Damit können die Kinder aktiv signalisieren die Fahrbahn überqueren zu wollen. Bzw. vergrößert sich einfach die Sicherheit, da der Reflektor von Autofahrern viel besser gesehen werden kann.

Die Kinder fühlen sich im Strassenverkehr sicherer, da sie eher und aktiver wahrgenommen werden.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.