Trikot.com erst online und jetzt auch offline

Nach einem sehr erfolgreichen Start des Online-Shops www.trikot.com haben die Macher sich entschlossen Ihren Onlineladen auch ins reale Leben zu überführen.
Trikot.com eröffnet am 18.04.2013, parallel mit der Frühlingssport Saisoneröffnung, ihr erstes Ladengeschäft in der Innenstadt von Leipzig. Mit dem Ladengeschäft ist es ab sofort möglich, seine Sportbekleidung direkt anzuprobieren, zu kaufen und gleich beim Sport zu tragen – da macht Sport gleich mehr Spaß.

Trikot.com_Logo

Dabei beschränkt sich das Angebot nicht nur auf Trikots, sondern erstreckt sich von Fußballbekleidung über Handball-, Volleyball- und Basketballbekleidung bis hin zu Laufsachen.

Für Sportvereine bietet www.trikot.com die Möglichkeit, komplette Trikotsätze mit wenigen Klicks zu erstellen und designen – von der Trikotgröße bis hin zur Trikot Bepflockung.


trikot_com_leipzig

Trikot.com verkauft keine No Name Sportbekleidung, sondern Markenware führender Hersteller wie Umbro, jemSz, Legea, Hummel, Alpas, SELECT Sport sowie James & Nicholson, welche zum Teil Ausrüster professioneller Vereine sind.

Zahlreiche Zubehörartikel, Taschen, Anzüge und Jacken sind ebenfalls im Sortiment von Trikot.com zu finden.
Weiterhin gibt es online auf trikot.com ein Spezialangebot unter der Kategorie „Top Angebote“. Hier finden Sie besonders günstige Sportartikel, die mit Trikot.com Logo versehen sind und dementsprechend günstiger angeboten werden.

Zum Abschluss noch kurz ein geschichtlicher Hintergrund zum Thema Trikotsponsoring:
Mitte der 1950er führte der uruguayische Verein CA Peñarol das Trikotsponsoring ein und gilt damit als Erfinder des Trikotsponsoring.

Nun wünschen wir viel Spaß beim ausprobieren.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply