FrameConnect – Bilderhängungssystem

Möchte man seinen eigenen vier Wänden ein persönliches Flair geben, so ist hierfür die beliebteste Methode das Aufhängen von Bildern oder Fotos. Einmal aufgehängt bleiben die Bilder dann jedoch jahrelang an ihrer Stelle.

Umdekorieren leicht gemacht

4Das Aufhängen und Umdekorieren der Wohnungswände bringt einen großen Aufwand mit sich. Alte Löcher müssen verspachtelt, neue vermessen und gebohrt werden. Bisher bleiben die meisten daher bei der ursprünglichen Aufhängung, auch wenn sie nicht zeitgemäß ist.

Nun hat sich ein Erfinder, Herr Büchler, ans Werk gemacht und nach einer einfachen Möglichkeit gesucht, den Aufwand zu minimieren. Mit seinem Bilderhängesystem FrameConnect ist es ab sofort nicht nur möglich ungewöhnliche Bildergalerien zu erschaffen, das Bilderhängungssystem lässt sich auch im Nu installieren.

Perfekt ausgerichtete Bilder

UnbenanntFrameConnect übernimmt die Strapazen des Ausmessens und bringt Bilder im richtigen Abstand und Winkel an die Wand. Zunächst wird hierfür der Halter mittels zwei Schrauben an die Wand montiert, dann wird auf diesen die Trägerstange mit Bildträgern aufgeschoben. Schon können die Bilder ganz einfach eingehängt werden. Die transparenten Stäbe sorgen für die nötige Stabilität und bleiben unsichtbar. Eine millimetergenaue Anordnung ist durch die Trägerplatten garantiert. Möchte man die Bildergalerie einmal anders anordnen, ein Bild hinzufügen oder abnehmen, ist dies kein Problem, da nicht gebohrt oder genagelt werden muss und auch die lästigen Löcher in der Wand entfallen.
FrameConnect ist die flexible und zeitsparende Lösung für jede Bildergalerie.

Mit dem Frame Connect schafft mein seine ganz persönliche Bildergalerie.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply