I Lock It – Fahrradschloss 2.0

Du liebst dein Fahrrad?
Dann sperrst du dein Rad sicher gewissenhaft ab, um es vor Langfingern zu schützen. Aber kennt ihr das auch? Das Suchen nach dem Schlüssel in der Tasche bzw. das Kramen nach diesem, wenn man eigentlich die Hände mit Einkäufen voll hat? Ja, das ist durchaus lästig, aber notwendig – sofern man nicht das innovative I LOCK IT besitzt.

I LOCK IT

Mehr als erfolgreich war das deutsche Start-Up mit seiner Kampagne auf Indiegogo, sodass inzwischen erste Vorbestellungen zum Produkt möglich sind. €99 kostet das neuartige Fahrradschloss, das viele Funktionen praktisch vereint. Sehr willkommen ist beispielsweise das automatische Auf- und Zusperren des Schlosses, wenn sich der Besitzer nähert bzw. entfernt. Möglich wird dies durch die Bluetooth-Verbindung zwischen Schloss und deinem Smartphone (iOS oder Android), alternativ wird auch ein Handsender angeboten. Möchte man das Rad mal einem Freund leihen, kann man diesen übrigens ganz einfach freischalten.

https://www.ilockit.bike/deutsch/

https://www.ilockit.bike/deutsch/

Das Schloss selbst sperrt dein Fahrrad über den selbstständig bewegten Bügel ab, der das Hinterrad blockiert. Will man das Rad an Radständern oder dergleichen sichern, stehen optional Kabel und Ketten zur Erweiterung des Schlosses zur Verfügung. Sollte sich jemand am Schloss zu schaffen machen, ertönt ein akustisches Signal. Außerdem erhält man eine Nachricht am Smartphone.

Ach ja, vergisst man mal sein Handy, ist es möglich  das Schloss über einen 8-stelligen Pin trotzdem zu öffnen.
Ganz schön clever dieses Schloss. Wie gesagt, derzeit sind noch Vorbestellungen zu €99 möglich.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply