Workout zum Mitnehmen auf Erfolgskurs

Sportfreaks aufgepasst – hier ist sie die Klimmzug– und Dipstange für ein Training zuhause oder im Freien. Bislang ist es doch so: die Klimmzugstange zuhause macht sich meist optisch nicht so gut, müssen doch viele Modelle fix an die Wand montiert werden und verharren dort bis zum Ende ihrer Tage… Und unterwegs gestaltet sich das Angebot an Klimmzugstangen eher begrenzt.

Pullup & Dip

Pullup

Hier können Sie das Video sichten.

Große Begeisterung löst die Pullup & Dip-Stange made in Germany zur Zeit auf Indiegogo aus. Obwohl die Kampagne noch bis zum 1. September 2016 läuft, war die Finanzierung durch die Crowd schon nach kurzer Zeit gesichert. Konkret hat man schon mehr als 200% erreicht. Die multifunktionelle Stange selbst erlaubt verschiedene Übungen und wird mittels Adapter zuhause an die Wand installiert – kann jedoch von der Wandhalterung wieder abgenommen werden. Die Wandhalterung fällt übrigens so flach aus, dass bei Nichtgebrauch problemlos ein Bild darüber Platz findet und so nicht störend ins Auge fällt.

Im Freien wird die Stange per Spanngurt und textiler Schonauflage am Baumstamm fixiert und schon kann es losgehen. Das Anbringen selbst ist schnell erledigt, je nach Kondition man selbst nach der Trainingseinheit auch 😉
Mitgenommen wird die Trainingsstange übrigens im dazugehörigen Rucksack.

Eins, zwei, drei - fertig: https://kck.st/2b1JNpm

Eins, zwei, drei - fertig: https://kck.st/2b1JNpm

Ob nun wide grip, narrow grip, parallel grip oder underhand grip – bei dieser Stange kann man sich austoben. Im Rahmen der Kampagne gibt es noch vergünstigste Packages. Wer also sein Training indoor und outdoor pimpen will, kann sich ja mal auf der Crowdfunding-Seite umsehen.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply