iENA-Die deutsche Erfindermesse

Als einzige Fachmesse ihrer Art in Deutschland lädt die iENA, Internationale Fachmesse „Ideen-Erfindungen-Neuheiten“, vom 28. bis 31. Oktober 2010 ins Nürnberger Messezentrum ein.
10IE_AP_frau_03
Durch die globalen wirtschaftlichen Probleme steigt das Interesse an innovativen Produktideen und echten Problemlösungen. Dass die Kreativität der Erfinder schier unerschöpflich ist, wird die iENA 2010 wieder eindrucksvoll belegen. Manche Erfindung schaffte von Nürnberg aus den Durchbruch, z. B. die Rollerblades, das Klappfahrrad und aufblasbare Schwimmflügel.
An den ersten beiden Tagen der iENA haben nur Fachbesucher Zugang, am 30./31. Oktober kann sich auch das allgemeine Publikum einen Überblick über die neuesten Erfindungen verschaffen. Hochrechnungen des Deutschen Patentamtes schätzen die Neupatente im Jahr 2010 auf rund 60 000. Damit ist klar: Deutschland bleibt Erfinder-Land!
Invention_20trade_20fair_20iENA_20in_20Nuremberg__18198817__MBQF-1288098551,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply