Touch-Sticks

Und wieder mal das Lieblingsthema dieses Winters: die Schweinegrippe. Ja ich weiß, man soll sie nicht mehr so nennen, aber wenn man nur Grippe sagt fürchten sich die Menschen nicht und das scheint rein medial der ganze Sinn der Berichterstattung zu sein. Mein Kollege hat schon auf seinem Schweizer Erfindermagazin ausführlich über die Schweinegrippe, sorry über H1N1 gepostet und somit bleibt mir nur noch diese kleinen Sticks zur Bedienung von Touchscreens vorzustellen. Ich vermute sie sind dafür gedacht, dass man sich nicht am Fahrkartenautomat mit der Schweinegrippe ansteckt bevor man in eine völlig überfüllte Ubahn steigt wo man angehustet und angeniest wird und sich an Stangen festhält die 1x im Jahr gewaschen werden.

Etwas Gutes hat die Grippe übrigens. Vielleicht lernen die Menschen, dass es nicht schaden kann sich die Hände zu waschen.
touch-stick
Für alle sich noch nicht haben impfen lassen oder mit Schutzmasken eingedeckt sind, hier gibts die Dinger zu kaufen.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply