Strahlendes Lächeln mit dem Silikon-Zahnputzbecher „Putzsili“

Die älteste Zahnbürste Europas. Am Griffende hat sie ein Ohrlöffelchen. Foto: LWL/Brentführer.
Die älteste Zahnbürste Europas. Am Griffende hat sie ein Ohrlöffelchen. Foto: LWL/Brentführer.
Schon im Jahr 3000 v. Chr. erfanden die Menschen ein kleines Utensil, das den Mund auf einfache Weise reinigen konnte. Es handelte sich um die erste Zahnbürste, die ursprünglich aus einem hölzernen Stöckchen zum Kauen bestand und einige tausend Jahre später durch einen Borstenkopf ergänzt wurde. Diese Erfindung reicht zwar weit in die Geschichte zurück, fand in Deutschland aber erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts großen Anklang. Das fortan häufig verwendete Hygieneprodukt ließ jedoch bald eine weitere Frage aufkommen: Wohin mit der Bürste? In einen Beutel oder in eine verschließbare Schachtel stecken? Auf den Waschbeckenrand ablegen?

Silikonputzbecher2Diese Ideen schienen nicht sehr praktisch zu sein und so überlegte man weiter, bis man sich für einen schlichten Becher aus Plastik, Keramik oder Glas entschied. Bis vor Kurzem wurde somit angenommen, dass es sich dabei um die geniale Lösung handelt. Betrachtet man den Gegenstand jedoch genauer, entpuppen sich übliche Zahnputzbecher aus den oben genannten Materialien als regelrechte Keimmagneten, die Bakterien, Schmutz und Kalk einen perfekten Haftuntergrund bieten.

Nun ist endlich Schluss mit Ekelszenen oder langen Putzaktionen aufgrund hartnäckig verschmutzter oder vergilbter Zahnputzbecher! Denn die Ein-Hand-Mechanik von Putzsili sorgt dafür, dass sich Verschmutzungen selbst vom Becher lösen: Die durch den Handdruck ausgelöste Verformung des glatten und elastischen Silikonbechers lässt Kalk, Schmutz und Bakterien einfach abplatzen. Dank dieses Prinzips ist es unnötig den Putzsilibecher mit starken Reinigungsmitteln zu behandeln. Dank des elastischen Materials hält der Becher mühelos Silikon-ZahnputzbecherStößen und Stürzen. Diesbezüglich ist er insbesondere für Kinder geeignet, welche mit Putzsili-Lili eine eigene Serie erhalten. Einen weiteren Vorteil bietet die platzsparende Verwahrung des Putzsili-Bechers dank einer Wandhalterung. Darüber hinaus bietet der intelligente Becher mit seiner zahnförmigen Gestaltung ein äußerst ansprechendes Design sowie langwährende Freude beim Putzen der Zähne für ein strahlend weißes Lächeln.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar