Vorstellungsrunde: die neuesten Erfindungen

Heute ist es wieder soweit. Eine Woche ist bereits erneut ins Land gegangen und wir stellen heute wieder Erfindungen externer Tüftler und Denker vor.

patent-net

Auf unserer hauseigenen Internetplattform patent-net.de haben Erfinder die Möglichkeit ihre Ideen einzustellen und so darauf aufmerksam zu machen. Wir wollen den Neuzugängen etwas unter die Arme greifen und werden deshalb wöchentlich über die neuesten Erfindungen schreiben.


Hier ist auch schon eine Auswahl interessanter, spannender und neuer Erfindungen auf Patent-net.de:

1.Drulli – der drehbare Schnulli
Ein Nuckel mit zwei Saugstücken. Die Saugstücke haben unterschiedliche Größen. Eine Nuckelseite hat die Größe 1 für Säuglinge von 0-6 Monaten und die zweite Seite hat die Größe 2 für Babys und Kleinkinder von 6-18 Monaten.

2.elektrischer Nussknacker
Ein Nussknacker der mit Hilfe eines Akkus angetrieben wird. Dadurch wird das Trennen von Nuss und Schale leicht und Frauen sowie Kinder können Nüsse ganz einfach knacken.

3.Pfotolino- Das Hundeklavier
Das neuartige Klavier ist ein Intelligenzspielzeug für Tiere, insbesondere für Hunde. Bedient der Hund eine Taste der Tastatur, so wird ein Ton einer Tonleiter erzeugt. Tastenform, -abstand, -farbe, -material, -höhe und -oberflächenbeschaffenheit der Tastatur sind dabei auf die motorischen und sensorischen Fähigkeiten des Tieres ausgerichtet.

Fragen Sie sich gerade was patent-net.de eigentlich sein soll? Wir klären Sie kurz auf:

Als Marktplatz für Erfindungen und deren Schutzrechte ist patent-net.de eine ideale Plattform für Menschen mit Ideen sowie Querdenkern. Gleichzeitig bietet die Plattform, insbesondere Unternehmen, einen großen Pool an Lizenzen für Neuheiten und Innovationen. Mit mehr als 1000 neuartigen und geschützten Erfindungen, Marken und Designs, offeriert das Portal ungeahnte Möglichkeiten der Online-Vermarktung.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply