Zu gut! Zu günstig! – kann daran eine Erfindung scheitern?

Über Herberts Männerseiten habe ich heute eine von einer ganz besonderen Erfinderstory gelesen.

Man stelle sich vor es gibt ein Medikament aus Avocadoöl und Vitamin B12 welches bei Neurodermitis die heutigen Cortison-Präparate ersetzt und übertrumpft. Das ganze auch noch ohne Nebenwirkungen.

Die Ärzte wollen es verschreiben, die Pharmakonzerne wollen es nicht herstellen.


Hier gibt es den ganzen Beitrag Auf den ARD Seiten

Eigentlich möchte ich euch ja hier gerne nur positive Erfindergeschichten vorstellen, aber das wäre dann nur die halbe Wahrheit.
Eine tragische Geschichte über einen Erfinder den eine großartige Erfindung an den Rande der Existenz brachte und über Patienten die leiden, damit Konzerne Geld verdienen. Und eine Lektion für alle die denken eine gute Idee verkauft sich von selbst.

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply