Schuhabrieb und Stauchungen im Fersenbereich adé

Autofahren Wer kennt das nicht: irgendwann wundert man sich warum man so helle, abgeriebene Stellen an der rechten Schuhferse hat. Manchmal kommt noch hinzu, dass das Material im Fersenbereich gestaucht ist.
Auch ich hatte mich gewundert, bis es mir irgendwann dämmerte – das Autofahren!
Durch die ständigen Bewegungen des rechten Fußes beim Bremsen und Gas geben scheuert man mit der Ferse über die Fußmatte bis dieser unschöne Abrieb zu sehen ist.
Obwohl die Schuhsohle oftmals intakt ist werden die Schuhe entsorgt, weil die Stauchungen unangenehm beim Laufen sind und der Fersenabrieb komisch Aussehen. Eine unnötige Geldverschwendung dachte sich auch Herr Siemer. Er musste bereits einige Paar Schuhe entsorgen, weil sie durch die oben genannten Probleme gezeichnet waren.
Er erfand eine Fußmatte zum Schutz der rechten Schuhferse. Diese neuartige Autofußmatte besitzt eine integrierter Fersenstütze zum Schutz der rechten Schuhferse, damit das Schuhmaterial optimal vor Abrieb und Stauchungen geschützt ist.
Technisch gelöst wird das Problem durch eine höhere Stärke der Fußmatte, welche eine Erhöhung oder ein „Ruheloch“ aufweist, mit dessen Hilfe der Fuß aktiv die Ferse stützt.
Die Fußmatte kann in jedem Fahrzeug einfach nachgerüstet werden und schont die Ferse ihrer Schuhe auf einfach aber geniale Weise.

Fersenschutz

Fersenschutz

Post to Twitter Tweet This Post

Leave a Reply