Erfinderladen jetzt auch in Salzburg

Eröffnung am 1. April 2011

Kein Aprilscherz! Die Geschäftswelt in Salzburg ist um eine Attraktion reicher. Der allererste Erfinderladen Österreichs öffnet am 01.04.2011 ab 11:00 Uhr seine Pforten. In der Innsbrucker Bundesstraße 54 findet ihr Dinge, die es sonst nirgendwo gibt.

Direkt im Erfinderladen
Meine Leser kennen das ganze ja schon vom Erfinderladen in Berlin, nun hat die erfinder.at auch einen eigenen Laden. Von kleinen Geschenkartikeln bis hin zu ganz großen Ideen ist für Jeden was dabei. Hier haben Erfinder die Möglichkeit ihre Erfindungen vorzustellen und die Reaktionen der Kunden zu testen. erfinder.at bietet damit eine reale Verkaufsplattform für Kleinserien, die noch nicht in Masse produziert werden. Für Kurz-Entschlossene gibt es die Produkte dann auch im eigenen Online-Shop zu erwerben.

Es wird aber nicht nur fleißig verkauft – sondern auch ausgestellt dafür haben wir wieder einen Raum schwarz ausgekleidet und unser schon von Berlin her bekanntes „Museum der zukünftigen Erfindungen“ gebaut. Wechselnde Ausstellungen erzählen Geschichten, die das Erfinder-Leben schreibt. Den Anfang macht dabei die Fachhochschule Salzburg: einzigartige Prototypen und Ausstellungsstücke von kreativen Studenten und Absolventen zeigen, welches innovative Potenzial in den Köpfen junger Erfinder steckt.

Ein Gesamtkonzept von der Idee bis zur Markteinführung
„Erfinder haben häufig gute Ideen, aber sie wissen oft nicht, was sie damit machen sollen oder wie sie die Erfindungen sinnvoll auf dem Markt präsentieren und vor allem platzieren können. Jetzt gibt es auch in Salzburg alles unter einem Dach: von der individuellen Beratung über die umfangreiche Recherche bis zum möglichen Verkauf des Produkts. Direkt neben dem Erfinderladen liegen die modernen Büroräume von erfinder.at. Wer also eine Idee hat, kann einfach hereinspazieren – sich von anderen Erfindungen inspirieren lassen und gleich eine kompetente Beratung genießen. Der One-Stop-Shop für Erfinder. Die Erfinder in Deutschladn und Österreich profitierne nun von einer noch breiteren Öffentlichkeit. Die deutsche Medienlandschaft hat ja über den Erfinderladen in Berlin schon ausgiebig berichtet und auch in Salzburg werden wir unsere guten Kontakte zur Presse pflegen um die Erfindungen undserer Kunden bekannt zu machen.

Wer neugierig geworden ist, kann sich vorab schon mal dem Blog Erfinderladen-Salzburg informieren. Hier kann man sich Fotos, von unseren Fortschritten auf der Baustelle, ansehen und demnächst mehr über unsere interessanten Produkte erfahren.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar