vollautomatisiertes Elektrofahrrad

Oder auch mitdenkendes Fahrrad. Haben wir jetzt intelligente Fahrräder. Na, soweit ist es noch nicht. Dafür haben wir aber umso schlauere Kids. Dieses Fahrrad erfand die 14-jährige Patricia Skowronek und ließ sich bestimmte Komponenten auch patentieren. Ihre Erfindung: ein „geländegesteuertes, vollautomatisches ein- und ausschaltendes Elekrofahrrad“. Es schaltete sich automatisch ein, erkennt Steigungen, Gegenwind und etwaige Stürze und schaltete sich automatisch wieder aus.
Jufo13
Damit wurde sie Regionalsiegerin bei „Jugend forscht – Schüler experimentieren“, Sparte Technik, 2010! Die junge Dame hat sich so viel einfallen lassen, daß es den Rahmen sprengen würde, wenn ich die technischen Details beschreibe, nur soviel, es gibt einen kleinen Propeller(Gegenwindsensor), Lichtschranke(Steigungssensor) usw. Außerdem ist dieses Elektrofahrrad führerscheinfrei durch die Tretrichtungserkennung.14_jufo
„Pisastudien“ hin oder her, wir haben sehr schlauen Nachwuchs und den gilt es weiter zu unterstützen. Jawoll!

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar