Erfindung der Woche: Rucho Nasenspüler

Alle unsere Produkte haben eine Geschichte zu erzählen, doch die sieht man nicht auf den ersten Blick. Also bitten wir jede Woche einen Erfinder, uns die Geschichte zu seinem Produkt zu erzählen.

508.001_Rucho_Nasenspueler_03

Günter-Rucho Diese Woche haben wir den Rucho Nasenspüler für euch ausgesucht – das Must Have für alle Schnupfnasen. Aber auch zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Leider wird das Wetter ja jetzt wieder kühler und schon geht die erste Erkältungswelle um. Wir haben den Erfinder Günter Rucho gefragt, wie er auf die Idee mit dem Nasenspüler gekommen ist: Bei einer Erkrankung der oberen Atemwege rite mir meine Ärztin, die schon seit Jahrhunderten bekannte Schutzmaßnahme mit der Nase eine Kochsalzlösung aus der hohlen Hand hochzuziehen. Da dieses Verfahren nicht gerade anwenderfreundlich ist, war es für mich als Dipl.-Ing. für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung selbstverständlich, dieses Verfahren durch die Entwicklung eines einfachen und leicht handhabbaren Nasenspülers zu modernisieren. Der Rucho Nasenspüler ist ideal zur Vorbeugung und Heilung von Infektionskrankheiten der oberen Atemwege.

Rucho Nasenspüler gibt’s für 6,90€ im erfinderladen oder im online-shop.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar