Bandage mit intelligenter App-Steuerung

Kniebandage
Kniebandage
Die neuartige Erfindung von Herrn Berndt betrifft ein Set aus Bandage zur Elektrotherapie und/oder Wärme-/Kältetherapie von Muskel-/Sehnen-/Gelenk- und neurologischen Erkrankungen sowie einer Fernbedienung. Es befinden sich zwei Hautelektroden und mind. ein elektrisches Temperaturelement an der Bandage.
Zur Steuerung eine bidirektionale und drahtlose Verbindung wird eine Fernbedienung benutzt, wobei die Fernbedienung außer über Ein-Aus-Schalter auch über einen Datenprozessor und eine Anzeige verfügt. Im Idealfall ist die Fernbedienung ein mobiles Endgerät, wie ein tragbarer Computer, ein mobiles Telefon oder ein Tablet-Computer – u.a. wird das BlueTooth-Protokoll für eine Nahfeld-Kommunikation benutzt um Daten und Fernsteuerungsbefehle zu übermitteln.

Die Bandage ermöglicht es automatisch ablaufende Therapieprogramme zu empfangen. Die Zeitsteuerung kann eine einfache Stoppuhr sein, welche nach Ablauf einer bestimmten Zeit eine Wärme- und/oder Elektrobehandlung ein oder ausschaltet. Auch eine Zeitschaltuhr ist vorgesehen, die beispielsweise einmal stündlich die Wärme- und/oder Elektrotherapie für einen gewissen Zeitraum aktiviert.
Die Fernbedienung übermittelt den Ladezustand von vorhandenen Energiespeichern in der Bandage, wobei vorzugsweise die Fernbedienung bei Unterschreiten eines Schwellwertes des Ladezustandes der Vorrichtung zur Steuerung den Befehle zur Aussendung einer charakteristischen Elektroimpuls (Alarm) die Folge ist.

Rückenbandage
Rückenbandage

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar