Bierkästen transportieren mit Fahrrädern?

Mit unserer heutigen Erfindung ist diese Frage eindeutig zu bejahen. Die Erfindung von Herrn Cremer macht es möglich!

B5_kleiner Bierkästen und Getränkekästen im Allgemeinen sind meist nur umständlich auf dem Fahrrad zu transportieren. Häufig ist zu beobachten, wie Fahrradfahrer den Kasten auf dem Gepäckträger kutschieren und hierfür eine Hand zur Sicherung nutzen, damit der Kasten nicht vom Gepäckträger rutscht. Oftmals wird das Rad während des Transports auch geschoben. Wieder andere verzichten komplett auf das Fahrrad und nutzen das Auto oder gehen zu Fuß.

Die Halterung von Herrn Cremer löst endlich die Schwierigkeiten beim Transport. Dafür wird am Gepäckträger eine Halterung, ähnlich dem System für Fahrradkörbe, angebracht. Die Halterung besteht dabei aus zwei Platten, die der Befestigung am Gepäckträger dienen. Von der oberen Platte stehen zwei Stangen im rechten Winkel nach oben auf denen der Kasten gesteckt werden kann. Durch die Halterung wird so ein sicherer Transport ermöglicht. Da das System flexibel ist, steht einer Anpassung an verschiedene Gepäckträger nichts im Weg.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar