Schäferwagen

Also das ist jetzt keine neue Erfindung. Eher ein schönes, traditionelles Handwerk, daß auf keinen Fall verloren gehen sollte. Schäferwagen sind Karren, die die umherziehenden Schäfer als Schlafunterkünfte benutzten.450px-HDHSchlupfkarren
Später wurden sie dann etwas komfortabler und geräumiger und mußten hinter Zugtiere gespannt werden.
schaeferkarren_museum
Bernd Wonner baut nach historischem Vorbild moderne Reisewagen und andere urige Schlafplätze auf Rädern. Manche sind bescheiden, mit zwei bis drei Schlafgelegenheiten, andere sind ausgestattet mit Herd, Ofen und Toilette. Auch als Sauna eignen sich die Schäferwagen.
BoWo-SchaeferwagenmitLaercheschalung
Für „stehende“ Wagen wird eine Holzachse eingebaut und für mobile, eine gänige Metallachse und Deichsel und normale Räder. Die Innenausstattung ist nach Geschmack und Geldbeutel völlig variabel. So könnte es aussehen:
DSCF4910
maxi_schlafzimmer
Mit so einem schönen, historischen Schäferwagen durch die Lande zu ziehen, könnte mir sehr gefallen. Oder als feste, kleine Datsche unter Obstbäumen…

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar