Blademaster – Naßrasierklingen länger scharf

Wer mein Bild rechts oben sieht weiß, kann erahnen, dass ich einen sehr großen Verschleiß an Rasierklingen habe hatte.
Eine Rasierklingenspitze ist ca. 400 mal dünner als ein Barthaar. Damit lässt sich nur leicht erahnen, wie ultrafein die Schneidkante heutiger Klingen ist. Rasiert man sich mit einem Nassrasierer, so biegt sich diese feine Kante von Rasur zu Rasur immer mehr um und beginnt auszureißen. Die Rasierklinge rupft und das Risiko sich zu schneiden steigt. Früher hatte man die Klinge weggeworfen und eine neue verwendet.
Rasierklingen sind teuer, man kann sogar von unverschämt teuer reden.
Der Blademaster ist ein Spezialmagnet, der den dünnen Rasieklingenstahl härtet und somit ein schnelles umbiegen und ausbrechen der Schneidkante verhindert. Ein zweiter Effekt zieht die nach mehreren Rasuren eventuell umgefallene Rasierklinge wieder gerade und bewahrt damit die gute Schneidehaltigkeit.

Bei Dingen die zu gut sind es immer Skeptiker geben deshalb hier ein paar Aufnahmen der Universität Erlangen

Blademaster neue Klinge
neue Klinge
Nach 7 Rasuren ohne Blademaster
Nach 7 Rasuren ohne Blademaster
Nach 7 Rasuren mit Blademaster
Nach 7 Rasuren mit Blademaster
Nach 22 Rasuren mit Blademaster
Nach 22 Rasuren mit Blademaster

Somit hält die Schärfe der Rasierklinge bis zu 4x länger.
Der Blade Master ist für alle gängigen Rasierertypen verwendbar. Sowohl Ladyshaver, Einzel- oder Mehrklingenrasierer als auch Einwegrasierer erzielen den gewünschten Spareffekt.
Vor der Rasur muss der Rasierer in das Magnetfeld des Rasierklingenschärfers gehalten werden. Eine Sekunde reicht dabei völlig aus. Ein vollständiger Kontakt der Klingen zu dem Magneten ist nicht nötig. Jedoch kann er generell als Rasiererablage verwendet werden.

In Drogeriemärkten ist der Blademaster nicht erhältlich und wird es wohl nie sein, da sich mit Rasierklingen die kaputt werden mehr Geld verdienen läßt.

Den Blademaster gibt es im Erfinderladen für 19,90 Euro. Wer nicht nach Berlin kommt, kann sich das kleine Teil auch einfach schicken lassen.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar