pssst!…. geheim!

Geheimverstecke haben es in sich, natürlich, sonst wären sie nicht geheim. Was sind Geheimverstecke? Unter der Matratze, ein loses Dielenbrett, die Kaffeedose, der Spülkasten? Alles Klassiker und würden zuerst entdeckt werden. Es sollte so alltäglich und normal aussehen, daß man garnicht auf die Idee kommen würde, daß sich ausgerechnet DARIN etwas Wertvolles befindet. SPANNEND. Ich freue mich Ihnen wieder eine Berliner Idee präsentieren zu dürfen – PlasticFantastic!

Der kalte Krieg ist zwar vorbei (Gott sei dank) und damit die Ära der Geheimagenten. Auch die Zeit der Besatzungszonen und des damit verbundenen Schmuggels. Aber der Berliner läßt sich „nich jerne in de Kochtöppe kieken“-sprich- ein bißchen Geheimniskrämerei mag er ganz gern…
Ob es die Familienjuwelen, Goldnuggets, Banknoten oder andere Spezereien sind, sie können mit diesen Geheimverstecken sehr unauffällig und gut versteckt werden. Von nun an zu erwerben im erfinderladen-berlin.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar