Ideenwettbewerb der Nachhaltigkeit

Jeder kann auch mit kleinen Ideen Großes bewirken. Damit möglichst viele Ideen realisiert werden können, fördern dm-drogerie markt und die Deutsche UNESCO-Kommission mit dem Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“ Projekte und Ideen für eine lebenswerte Zukunft. dm stellt dafür mehr als 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.
Peter__Kugel__Logo__download,property=Image
dm ist bekannt für seine nachhaltige Unternehmensstruktur und Produkte, z.B. die Naturkosmetikserie alverde
Jeder ist aufgerufen, sich am Wettbewerb zu beteiligen – ob mit einer guten Idee oder mit einem Engagement in einem bereits laufenden Projekt, das dazu beiträgt, die Lebensqualität zu verbessern. Die Projekte und Ideen müssen übertragbar sein und an verschiedenen Orten umgesetzt werden können, damit möglichst viele zum Nachahmen angeregt werden. Voraussetzung ist auch, dass die Teilnehmer ihr Projekt öffentlich vorstellen.
nachh11
Nachhaltig zu handeln, bedeutet so zu handeln, dass wir heute unsere Bedürfnisse befriedigen können, ohne dadurch kommenden Generationen die Grundlagen für ein lebenswertes und selbstbestimmtes Leben zu nehmen. Dafür müssen die drei Bereiche Umwelt, Sozial-Kulturelles und Wirtschaft im Einklang sein. Die Bewerbung ist ab sofort und bis zum 15. Oktober 2010 möglich. Alle Informationen unter: www.ideen-initiative-zukunft.de .

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar