spielend erfinden – Wii Remote Evolution

Über das langes Wochenende liefere ich euch ein paar einfache Erfindungen von Patent-net um zu zeigen, dass man nicht das Auto neu erfinden muss um Erfinder zu sein. Es reicht oft, wenn man ein Problem hat, oder eine mögliche Verbesserung bei einem Produkt sieht. So geschehen bei dieser Wii Remote um die Ergonomie zu verbessern“die Wii Remote Evolution

Die Wii Evolution ist eine ergonomische Optimierung der Wii Remote. Die Veränderung bezieht sich dabei nur auf die Batterieklappe und ist somit günstig in der Herstellung.
Mit der Erfindung wird erreicht, dass sich das Handgelenk des Spielers in eine angenehmere Position dreht und somit entlastet wird. Es besteht mit der Evolution praktisch kein unangenehmes Gefühl mehr, welches dem Erfinder ohne Evolution schon nach kurzer Zeit aufgefallen ist. Man sieht also, man kann sogar etwas erfinden während man ein Computerspiel spielt.
wii evolution

Und den folgenden Absatz werde ich jetzt öfter posten, weil es mir wirklich wichtig ist, dass mit dem Missverständnis aufgeräumt wird, dass man sich den Schutz einer Erfindung nicht leisten kann.

Kleine Erfindungen werden in der Regel nicht mit einem Patent geschützt, sondern indem man sich ein Gebrauchsmuster eintragen läßt. Das gute am Gebrauchsmuster ist der Preis: 30 Euro (bei elektronischer Einreichung) Das ist die günstigste Art um an einen Schutz zu kommen.

Es gibt also keinen Grund seine Ideen nicht umzusetzen. Wer wirklich nur 30 Euro hat, dem schenke ich übrigens gerne eine Premiummitgliedschaft bei Patent-net.de im Wert von 360 Euro. Damit hat man dann einen Schutz und die Verwertungswerkzeuge für 30 Euro. Schickt mir einfach eine Email.

Post to Twitter Tweet This Post

Schreibe einen Kommentar